aktien Suche

High-Speed Internet in den USA: Wer profitiert vom Netzausbau?

alle Artikel zur Broadcom Inc. Aktie Preisindikation: 1.293,621 $ +0,28 % (11:44 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Broadcom Inc. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Liebe Leser,

die Börse bietet Anlegern regelmäßig neue Chancen, das eigene Geld gewinnbringend zu investieren. Die strikte Einhaltung des eigenen Regelwerks ist dabei ein unbedingtes Muss. Es gibt unzählige Systeme und Setups die versprechen, an der Börse Geld zu verdienen. William O'Neil tätigte seine Käufe und Verkäufe ebenfalls nach klaren Kriterien. Der Börsenguru kombinierte dabei sowohl Fundamentaldaten als auch Charttechnik, um die großen Kursgewinner zu identifizieren. Die CANSLIM-Methode ist ein siebenstufiger Investmentprozess. Dieser Prozess verkleinert das Aktienuniversum auf das sich Börsianer konzentrieren müssen auf einen Bruchteil. Im nächsten Schritt wartet O'Neil auf charttechnische Kaufsignale, die ihm eine Bestätigung der fundamentalen Auswahl liefert.

Wir möchten Ihnen in diesem Artikel einen Profiteur der geplanten Internet-Infrastrukur-Projekte in den USA vorstellen.

Broadcom Ltd. (AVGO) ist einer der führenden globalen Anbieter von Halbleiter-Konnektivitätslösungen. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an digitalen und analogen Produkten. Das Kerngeschäft lässt sich in drei primäre Bereiche aufteilen: kabelgebundene Infrastruktur, drahtlose Kommunikation und Enterprise-Storage-Lösungen. Broadcom machte vor allem im Bereich Breitbandzugang und Heimkonnektivität in den letzten Wochen und Monaten von sich reden. Dies nehmen wir zum Anlass, das Unternehmen einmal genauer zu betrachten.

Kooperation mit AT&T könnte Katalysator werden
Die großen Telekommunikations-Anbieter kommen mehr und mehr unter Druck. Konkurrenten wie Amazon, Alphabet aber auch Facebook gewinnen deutlich Marktanteile. Festnetze sind schon lange kein Wachstumsmarkt mehr und auch die Mobilfunkgeschäfte beginnen zu stagnieren. Ein neuer Plan muss her! AT&T ist im Begriff Time Warner zu akquirieren. Der Deal soll stolze 85 Mrd. USD kosten. Abgesehen hat es der Branchen-Primus wohl auf HBO. Der Streaming-Anbieter von Time Warner ist beispielsweise Produzent der weltweit erfolgreichen Serie "Game of Thrones". AT&T verkündete zudem ein "Unlimited Data" Angebot. Damit soll es für Kunden möglich sein, Filme und Serien mit High-Speed-Geschwindigkeit zu streamen. Der Profiteur dieser Pläne von AT&T könnte Broadcom werden. Das Telekommunikations-Unternehmen verkündete jüngst die Zusammenarbeit mit dem Halbleiter-Spezialisten. Die Nutzung des High-Speed-Angebots soll natürlich auf höchstem Niveau ablaufen. Ausfälle oder eine Drosslung der Geschwindigkeit wäre eine Katastrophe. Die Aufrüstung der bisherigen Netzwerk-Infrastruktur ist daher Pflicht. Switches, Access-Points und Kundengeräte für den Breitbandzugang sollen laut der Pressemitteilung von AT&T von Broadcom geliefert werden.

Gerüchteküche rund um das drahtlose Laden brodelt
CNBC vermeldete, dass Apple gemeinsam mit Broadcom an einer drahtlosen Lademöglichkeit arbeitet. Das ist an sich nichts Neues, die beiden Unternehmen entwickeln schon seit über zwei Jahren in dieser Angelegenheit. Die Integration dieser Technologie in das kommende iPhone 8 könnte nun endlich bevorstehen. Analysten schätzen, dass Apple mit einer eigenen neuen Technologie für das drahtlose Laden aufwartet. Diese sollte sich von denen der Konkurrenten abheben. Sollte dieses Szenario eintreten, könnte das zusätzlich für einen Umsatz- und Gewinnsprung bei Broadcom sorgen.

Kerngeschäft überzeugt – Nettogewinn wächst über 100%
Im Kerngeschäft vermochten vor allem die Bereiche kabelgebundene Infrastruktur und drahtlose Kommunikation zu überzeugen. Die Wachstumsraten im Vergleich zum Vorjahresquartal sind enorm. So konnte das Segment rund um die kabelgebundene Infrastruktur um 449% wachsen und macht mittlerweile die Hälfte des Gesamtnettogewinns aus (Vorjahr: nur 20% des Nettogewinns). Auch die drahtlose Kommunikation konnte ein Wachstum im oberen zweistelligen Bereich verzeichnen. So verwundert es nicht, dass auch das EPS mit 3,47 USD über den Analystenerwartungen von 3,38 USD liegt. Die Konsenserwartungen konnten im gesamten letzten Geschäftsjahr übertroffen werden.

Neuer charttechnischer Impuls durch Q1-Zahlen möglich
Die Aktie von Broadcom startete am Tag nach dem letzten Quartalsbericht mit einem Up-Gap in den Handel. Das Handelsvolumen lag an diesem Tag deutlich über dem Durchschnitt. Die Aktie legte seit dem um rund 16% zu. Einen neuen Impuls könnten die Q1-Zahlen auslösen. Diese sollen laut Broadcom am 01.03. veröffentlicht werden. Ein ähnlicher Impuls unter hohem Volumen, wie nach bei den letzten Quartalszahlen, könnte die Aktie weiter beflügeln.

broadcom

CANSLIM-FANS finden bei TraderFox ihr Zuhause
Sie möchten systematisch die stärksten Wachstumsaktien der Welt handeln? Das ist mit der TraderFox Börsensoftware möglich. Unsere Software identifiziert zuerst die stärksten Wachstumsaktien. Anschließend werden diese dahingehend überwacht, ob es charttechnische Kaufsignale gibt.

Bildherkunft: Fotolia #137714591
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 28.02.2024 um 18:00 Uhr

Der unterbewertete Megatrend "Defense & Space". Das sind die Top-10-Aktien!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Jahrzehnt hat das interstellare Zeitalter der Menschheit begonnen. Elon Musk hat die Kosten für Weltraumflüge mit wiederverwertbaren Raketenstufen um 70 % gesenkt. 5.000 Starlinks-Satelliten versorgen die Erde fast flächendeckend mit Internet und russische Drohungen, Nuklearsprengköpfe im All zu zünden, wird ein neues technologisches Wettrüsten rund um die besten Weltraum-Technologien entfachen. In diesem Webinar stelle ich die 10 Aktie vor, mit denen man vom Defense & Space-Trend am besten profitieren kann. Sie sind günstig. Man kann sich bei dem Megatrend ohne großes Risiko positionieren.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com