aktien Suche

KI-Echtgeld-Depot von 100.000 Euro auf über 254.000 Euro: Die UBS bestätigt unsere These: KI wird eine der größten Investitionsmöglichkeiten in der Geschichte der Menschheit sein.

Liebe Börsianer, 

die vergangenen Tage haben erneut gezeigt, dass die US-Märkte von Technologiewerten dominiert werden. Während der Dow Jones schwächelt, erreichte der NASDAQ100 ein neues Hoch. Die KI-Ära entfaltet sich weiter und wird die Welt grundlegend verändern. 

Seit Januar 2023 stellen wir im Börsendienst TREND FOLLOWING die KI-Favoriten vor. Im März 2023 starteten wir ein 100.000 € - KI-Echtgeld-Depot. Die Performance hat sich nach rund 15 Monaten auf +154 % bzw. das Depot auf über 254.000 € nach oben geschraubt.

Wir haben 3 neue KI-Aktien in Vorbereitung auf 2025 gekauft

Eine davon ist Qualcomm. Wir setzen nun verstärkt auf die Phase 2-Profiteure der Künstliche Intelligenz-Revolution. Der PC- und Smartphone-Markt steht vor einem Superzyklus, weil PCs und Handys mit KI-Chips eine gewaltige Erneuerungswelle auslösen werden. Haushalte und Unternehmen werden ihre oft veralteten Geräte erneuern, um die neuen KI-Funktionen nutzen zu können.

Das amerikanische Wirtschaftsmagazin Barrons berichtet in der neuesten Ausgabe ebenfalls über die nächste Phase der KI-Revolution und zitiert den CFRA-Analysten Angelo Zino: "Wir glauben, dass Qualcomm in den nächsten 12 Monaten ein großer Nutznießer der anhaltenden Verlagerung der KI auf Geräteebene sein wird, was möglicherweise zu einem erheblichen Anstieg unserer Schätzungen führt."

Weiter schreibt Zino: "Auf der Smartphone-Seite sehen wir einen besser als erwarteten Aktualisierungszyklus für das iPhone 16, Inhaltszuwächse bei zukünftigen Samsung-Geräten und sich verbessernde Trends bei chinesischen Anbietern, die allesamt ein höheres Wachstum unterstützen. Darüber hinaus gefallen uns die wachsenden adressierbaren Marktchancen von Qualcomm, da Windows-basierte KI-PCs an Bedeutung gewinnen."

Wir haben bereits vor zwei Wochen bei Qualcomm aufgrund der gleichen Überlegungen zugegriffen. Mit unserem Research sind wir anderen Marktteilnehmern oft voraus.

Webinar am Freitag, den 21.06.2024 von 12:30 bis 13:00 Uhr

Bei welchen KI-Aktien wird uns für 2025 jetzt positionieren!

Aufzeichnung hier anschauen bei Youtube

Die Schweizer Großbank UBS hat sich jetzt erneut zur KI-Revolution geäußert und dabei die Euphorie etwas gedämpft. Laut UBS erleben wir den Beginn eines großen Investitionsbooms und technologischen Fortschritts, der alle Wirtschaftssektoren beeinflussen kann. Allerdings müssen sich Anwendungsfälle noch weiterentwickeln, um die Investitionen zu rechtfertigen. Es wird erwartet, dass in den nächsten zehn Jahren Billionen Dollar in die KI-Technologie fließen werden. Die Investitionen werden sich auf drei Hauptbereiche konzentrieren: Enabling, Intelligenz und Anwendungen. Zu den von der UBS genannten KI-Profiteuren zählen Google, Microsoft, Amazon, Meta, NVIDIA, Tencent, Baidu, Alibaba und Huawei, von denen drei in unserem KI-Echtgelddepot vertreten sind. 

Die Analysten der UBS haben Prognosen erstellt, wie KI die Weltwirtschaft umgestalten wird. Sie sind der Meinung, dass KI eine der tiefgreifendsten Innovationen und größten Investitionsmöglichkeiten in der Geschichte der Menschheit darstellt. Ein neuer Investitionszyklus für Rechenzentren wird erwartet, der alle bisherigen Investitionen in den Schatten stellen könnte. Dies bestätigt unsere These aus dem Frühjahr 2023!

Ein wichtiges Verhältnis wird die Monetarisierung der KI-Application Layer im Vergleich zu den Kosten für Enabling Layer und Intelligence Layer sein. Ein möglicher Investitionszyklus könnte eine Blase verursachen, in der die Kosten für den Enabling Layer vom kurzfristigen Monetarisierungspotenzial des Application Layers abgekoppelt sind. Der Enabling Layer umfasst grundlegende Technologien und Infrastrukturen für die Entwicklung, das Training und den Betrieb von KI-Modellen, einschließlich Dateninfrastruktur, Rechenressourcen und KI-Entwicklungstools. Der Application Layer umfasst spezifische Anwendungen und Dienste, die auf diesen Technologien aufbauen. UBS erwartet, dass die ersten Anwender von KI-Technologien sowohl den Umsatz als auch die Gewinnspanne steigern werden. 

Entlang der KI-Wertschöpfungskette werden monolithische Akteure entstehen, und der KI-Markt könnte von einem Oligopol vertikal integrierter "KI-Foundries" dominiert werden. KI-Chips werden laut UBS einen großen Teil der Wertschöpfung ausmachen, und Software wird allgegenwärtig werden. Datenbestände werden zu einem wichtigen Wettbewerbsvorteil für KI-Anwender in der Informationstechnologie.

In unserem Börsendienst "TREND FOLLOWING” besprechen wir jeden Mittwoch die spannendsten KI-Aktien, die Börsianer kennen sollten. Leser erhalten exklusiven Zugriff zum KI-Echtgeld-Depot. Hier geht es zur Bestellung: TREND FOLLOWING hier bestellen (aktien-mag.de) 

Viele Grüße 
Stephan Bank und Simon Betschinger

Bildherkunft: www.traderfox.com
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 31.07.2024 um 17:00 Uhr

Basis-Funktionen für die tägliche Screening-Routine!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aufgrund der zahlreichen Anfragen zu wichtigen Basics werden in diesem Webinar die wichtigsten Basis-Funktionen im Trading-Desk vorgestellt. Dies soll den Einstieg in die mittlerweile große Welt der TraderFox-Softwarelösungen erleichtern. Vorgestellt werden dabei grundlegende Werkzeuge, die dabei helfen, die tägliche Screening-Routine zu optimieren. Auf Tools wie Infobox, Trade-Radar, Radarbox-Signale, Trader Wingman, Momentum Breakout Matrix wird dabei näher eingegangen. Gemeinsam werden Desktops erstellt und gespeichert, mit denen die Suche nach aktuell spannenden Trading-Kandidaten beschleunigt werden kann.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

10 Aktien mit den meisten Lesern

268 Leser
267 Leser
236 Leser
176 Leser
174 Leser
167 Leser
145 Leser
424012 Leser
398851 Leser
395568 Leser
338840 Leser
258331 Leser
258018 Leser
195927 Leser
180442 Leser
178245 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com