aktien Suche

Drei Wachstums-Aktien, die auf neue Hochs steigen und spannende Trendfolge-Set-Ups bilden

alle Artikel zur Autozone Inc. Aktie Preisindikation: 2.216,174 $ +0,96 % (18:55 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Vertex Pharmaceuticals Inc. Aktie Preisindikation: 290,146 $ +0,73 % (18:55 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Kinsale Capital Group Inc. Aktie Preisindikation: 261,280 $ +2,79 % (18:55 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Liebe Leser,

der Aktienmarkt geriet in der vergangenen Woche erneut unter Druck. Dank der Kursstabilisierungen am Freitag wurden die letzten Tiefs aus Mitte Juni jedoch vorerst nicht unterschritten. Für diese Woche bleibt es spannend, ob die US-Indizes die Stabilisierung vom Wochenschluss fortsetzen oder ob die Bären die Märkte auf neue Tiefstände schicken.

Für Swing-Trader gilt nach wie vor, geduldig auf ein Umkehrsignal im aktuellen Bärenmarkt zu warten. Wenn der Markt den Abwärtstrend verlässt, steigen die Wahrscheinlichkeiten für profitable Swing-Trades. Die CANSLIM-Legende William O’Neil bezeichnete ein solches Marktsignal als Follow-Through-Day, bei dem Investoren – nach einer erfolgten Korrektur – unter kräftigem Handelsvolumen die Aktienmärkte wieder nach oben kaufen.

William O’Neil kombiniert fundamentale und technische Kriterien, um nach starken Wachstumsaktien suchen. Eine ausführliche Erklärung seiner CANSLIM-Strategie findest du hier.

Nachfolgend zeigen wir dir, wie du mithilfe der TraderFox Software Aktien finden kannst, die im Falle eines Follow-Through-Days kaufenswert sind. Zusätzlich stellen wir drei Kandidaten aus der Top-Growth-150-Kursliste vor.

 

So findet ihr CANSLIM-Aktien mit TraderFox

Um frühzeitig auf spannende Wachstumsaktien aufmerksam zu werden, gibt es bei TraderFox die Auswahlliste Top-Growth-150 nach William O’Neill mit den aussichtsreichsten Wachstumswerten aus den USA. In der Liste werden nach Vorbild der CANSLIM-Strategie die besten US-Aktien zusammengefasst, die sich durch starkes Wachstum und relative Stärke vom Gesamtmarkt abheben.

Um die besten Aktien herauszufiltern, werden die 2.000 größten US-Aktien unter anderem nach der relativen Stärke, dem Gewinn- und Umsatzwachstum sowie der Entfernung zum 52-Wochen-Hoch gescreent. Im TraderFox Trading-Desk findet ihr zudem einen eigenen Trading-Desk, der explizit für die Umsetzung der CANSLIM-Strategie erstellt wurde.

Guru-Desk William O'Neil (Quelle: traderfox.com)

Tipp: Mit dem TraderFox Trading-Desk kannst du zusätzlich technische Chart-Analysen durchführen und fundamentale Informationen zu den einzelnen Aktien recherchieren. Um alle Funktionen des TraderFox Trading-Desk nutzen zu können, empfehlen wir das Abo "Börsensoftware": https://traderfox.de/bestellung/?step=0

 

Nachfolgend stellen wir drei Aktien aus der Top-Growth-150-Kursliste vor, die mit spannenden Chartformationen und fundamentalem Wachstum auffallen.

 

Autozone (ISIN: US0533321024)

Autozone ist ein Gebrauchtwagenhändler aus den USA. Das Unternehmen sieht sich als Anlaufstelle für die Bedürfnisse aller Autofahrer und bietet von PKW, Geländewagen, Transportern und leichten Nutzfahrzeugen über Ersatzteile bis hin zu Wartungen, Kreditvergaben und Services alles an. Mit über 6.800 Shops in den USA, Mexiko und Brasilien ist Autozone der führende Autohändler auf dem amerikanischen Kontinent.

Der Markt für Gebrauchtwagen geriet aufgrund der gestörten Lieferketten und dem Chip-Mangel verstärkt ins Blickfeld. Durch die Ukraine-Krise kam es zu weiteren Lieferschwierigkeiten, beispielsweise bei Kabelbäumen, welche die Produktion von Neuwagen stört. So warten viele Kunden bis heute auf ihre schon längst bestellten Fahrzeuge und müssen kurzfristig auf gebrauchte Autos ausweichen. Eine mögliche Rezession könnte Haushalte und Unternehmen zusätzlich zwingen, auf günstige Gebrauchtwagen auszuweichen und Neubestellungen aufzuschieben.

Diese gute Ausgangslage des Gebrauchtwagenmarktes zeigt sich auch in den Geschäftszahlen von Autozone. In den letzten 3 Jahren stiegen die Umsätze um durchschnittlich 9% pro Jahr und die Gewinne je Aktie wurden sogar um starke 25% gesteigert.

Am 24.05.2022 gab das Unternehmen seine Zahlen für das Q3 2022 bekannt. Laut Angaben von Autozone übertrafen die Verkaufszahlen die Erwartungen des Managements sowohl im Einzelhandel als auch im Gewerbebereich. Der Umsatz stieg im Q3 auf 3,9 Mrd. USD (+6% ggü. Vorjahr) und die verwässerten Gewinne je Aktie wurden auf 29,03 USD (+10% ggü. Vorjahr) gesteigert. Hierfür ist jedoch unter anderem das Aktienrückkaufprogramm verantwortlich. Die unverwässerten Nettogewinne im Q3 sanken im Vergleich zum Vorjahr leicht um 0,6%.

Die Aktie von Autozone gehört zu den Dauerläufern und steigt seit über 30 Jahren stetig immer weiter nach oben. Im April stieg die Aktie auf ihr letztes Hoch und konsolidierte anschließend um knapp 25%. Inzwischen konnte sich der Kurs jedoch trotz schwachem Marktumfeld wieder erholen und notiert weniger als 5% unter dem Allzeithoch von 2.267 USD.

Autozone schließt die Konsolidierung nach Doppel-Boden-Formation ab

Fazit: Autozone profitiert als führender Gebrauchtwagenhändler von der schwächelnden Automobilbranche. Das Unternehmen wird wirtschaftlich geführt und wächst stetig durch Zukäufe und Neueröffnungen. Trader können Autozone in einem aufhellenden Marktumfeld folgen, wenn die Aktie auf neue Hochs zieht.

 

Kinsale Capital Group (ISIN: US49714P1084)

Kinsale ist ein Spezialversicherer aus Virginia. Die Expertise liegt im Bereich bestimmter Versicherungen, die Deckungen von millionenschweren Schäden für Unternehmen und gewerbliche Kunden ermöglichen. Dabei liegen den zu versichernden Schäden in der Regel individuelle Risiken zugrunde, die für gewöhnliche Versicherer nicht kalkulierbar sind.

Die aktuelle Weltwirtschaft ist geprägt von vielen Unsicherheiten. Pandemien, kriegerischen Auseinandersetzungen und einer zunehmenden Deglobalisierung der Wirtschaftsteilnehmer. Die Entwicklungen machen es schwer, Schäden und Versicherungs-Cases zu kalkulieren. Gleichzeitig wächst der Markt der Spezialversicherungen, in denen Kinsale Capital seine Kunden bedient, schneller als der Markt für Standardversicherungen. Die steigenden Zinsen könnten es Kinsale als Versicherer zudem erleichtern, Prämien sicher und gewinnbringend anzulegen.

Die fundamentale Ausgangslage von Kinsale könnte besser kaum sein. Im TraderFox Qualitäts-Check kommt die Aktie auf die Bestbewertung mit 15/15 Punkten. Die Umsätze konnten in den letzten drei Jahren um durchschnittlich 42% und die Gewinne um 61% erhöht werden.

Die Zahlen für das Q1 2022 wurden am 28.04.2022 vorgelegt und belegen den anhaltenden Erfolg des Unternehmens. Der operative Gewinn je Aktie stieg auf 1,63 USD (+48% ggü. Vorjahr) und der Gewinn aus dem Underwriting stieg auf 37,5 Mio. USD (+52%). Die gebuchten Bruttoprämien (+45%) sowie die Nettokapitalerträge (+31%) lagen ebenfalls deutlich über den Werten aus dem Vorjahr.

Charttechnisch gehört Kinsale Capital zu den Dauerläufern am US-Aktienmarkt. Seit Ende Dezember durchläuft die Aktie eine gesunde Konsolidierung und bildet momentan eine Cup-with-handle-Formation wie aus dem Lehrbuch. Die immer geringeren Rücksetzer und die relative Stärke im schwachen Markt deuten auf die Akkumulation der Aktie durch große Institutionen hin.

Kinsale Capital zeigt im schwachen Markt viel relative Stärke

Fazit: Kinsale Capital ist ein sehr erfolgreicher Spezialversicherer. Die makroökonomischen Entwicklungen rund um wachsende Unsicherheiten und geplante Zinserhöhungen spielen dem Unternehmen in die Karten. Trader können der Aktie auf neue Hochs folgen, wenn der Markt einen Boden bildet.

 

Vertex Pharmaceuticals (ISIN: US92532F1003)

Vertex ist ein Biotech-Unternehmen aus den USA. Das Unternehmen arbeitet an zellulären und genetischen Therapien für schwere Krankheiten. Vertex forscht parallel an verschiedenen Therapien und geht zum Teil auch spannende Kooperationen ein, beispielsweise mit dem Gentechnik-Spezialisten CRISPR Therapeutics. Die klinische Pipeline im mittleren und späten Stadium umfasst aktuell 6 Krankheitsbereiche.

Einer der maßgebenden Erfolgsfaktoren von Vertex ist das seit 2020 zugelassene Mittel Trikafta/Kaftrio, das zur Behandlung von Mukoviszidose angewandt werden kann. Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit, die Auswirkungen auf den Stoffwechsel, auf die Lunge und weitere Organe hat. Nach der Erstzulassung in den USA folgten bereits viele weitere Länder auf der ganzen Welt. Inzwischen ist das Mittel auch für junge Patienten ab 6 Jahren zugelassen, was die Behandlung noch effizienter macht.

Die fundamentale Entwicklung von Vertex ist sehr gut. Das Biotech-Unternehmen arbeitet profitabel und kann somit seine Forschung und Entwicklung überwiegend selbst finanzieren. Der Umsatz stieg in den letzten 3 Jahren um durchschnittlich rund 35% pro Jahr. Die Gewinne konnten dabei ebenfalls leicht um etwa 3% pro Jahr angehoben werden. Für das Gesamtjahr 2022 bestätigte das Management seine Prognose mit einem Umsatz von rund 8,5 Mrd. USD (+12% ggü. 2021).

Das Q1 Ergebnis für 2022 wurde am 05.05.2022 vorgestellt. Der Umsatz stieg auf 2,1 Mrd. USD (+22% ggü. Vorjahr). Der Gewinn je Aktie betrug 2,96 USD (+19% ggü. Vorjahr). Aufgrund der Erfolge und der gefüllten Pipeline blickt das Management sehr optimistisch in die nahe Zukunft des Unternehmens.

Der Chart befindet sich seit 2004 in einem übergeordneten Aufwärtstrend. Aktuell bildet die Aktie einen Henkel nach durchlaufener Cup-Konsolidierung aus und liegt nur 2% unter dem Allzeithoch. Im schwachen Marktumfeld zeigt die Aktie relative Stärke.

Vertex steht kurz vor dem Ausbruch auf ein neues Allzeithoch

Fazit: Vertex ist ein profitables Biotech-Unternehmen, dass sich weitestgehend unabhängig vom Gesamtmarkt bewegt. Die erfolgreichen Zulassungen machen Hoffnung auf weitere Erfolge in der Zukunft. Beim Ausbruch auf ein neues Hoch können Trendfolge-Trader der Vertex Aktie folgen.

 

Ich wünsche euch für euer Handeln an den Kapitalmärkten viel Erfolg!

Bis zum nächsten Mal
Jonas Hofmann

 

Verwendete Tools:

 

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.08.2022 um 17:00 Uhr

Live-Screening – Trading-Chancen bei Wachstumsaktien identifizieren

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Webinar wird anhand praktischer Beispiele eine Reihe von Möglichkeiten vorgestellt, um mit der TraderFox-Börsensoftware vielversprechende Trading-Chancen bei Wachstumsaktien zu identifizieren. Als Grundlage dienen dabei Werkzeuge wie der Trading-Desk, das Charting-Tool, aber auch Addons wie das Morningstar-Datenpaket, um die führende Screener-Software aktien RANKINGS oder den Wachstums-Check am Aktien-Terminal in die Screening-Prozesse einzubinden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

631 Leser
511 Leser
506 Leser
349 Leser
322 Leser
322 Leser
322 Leser
4135 Leser
3359 Leser
3359 Leser
3359 Leser
2295 Leser
1956 Leser
285651 Leser
273404 Leser
267178 Leser
233017 Leser
160279 Leser
141513 Leser
131566 Leser
129774 Leser
122889 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com