aktien Suche

E-Sports & Gaming – Wie Anleger bei diesem Megatrend mitmischen können

alle Artikel zur NVIDIA Corp. Aktie Preisindikation: 863,623 $ +0,47 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Activision Blizzard Inc. Aktie Preisindikation: 89,675 € +0,73 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Electronic Arts Inc. Aktie Preisindikation: 127,151 $ +0,06 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Nintendo Co. Ltd. Aktie Preisindikation: 45,230 € -2,42 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Akamai Technologies Inc. Aktie Preisindikation: 102,048 $ -0,15 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Huya Inc. (ADRs) Aktie Preisindikation: 4,403 $ -1,49 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Ubisoft Entertainment S.A. Aktie Preisindikation: 20,035 € -1,74 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Dou Yu International Holdings Ltd. (ADR) Aktie Preisindikation: 0,720 $ +0,68 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur CORSAIR Gaming Inc. Aktie Preisindikation: 10,966 $ -2,00 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Keywords Studios PLC Aktie Preisindikation: 13,750 € +4,96 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Sony Group Corp. Aktie Preisindikation: 83,085 $ +1,21 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Unity Software Inc. Aktie Preisindikation: 23,634 $ -3,26 % (15:49 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Microsoft und Sony haben jüngst neue Spielkonsolen vorgestellt und haben dabei reges Interesse erfahren. Doch die Welt um Gaming ist im Wandel und die Konsolen sind längst nicht mehr der einzige Weg, um Videogames zu spielen. Aus dem einstigen Nischenmarkt um Gaming und E-Sports ist ein Milliardenmarkt entstanden. Für Anleger könnten sich daraus interessante Investmentchancen ergeben. Wir berichten basierend auf einen Report der Bank Vontobel.

Ausgestattet mit Controllern, Bildschirmen und flinken Händen treten im elektronischen Sport, kurz E-Sports, Profis in organisierten Wettkämpfen gegeneinander an. Tausende E-Sportler kämpfen in Tournieren um die Preisgelder, die sich mit denjenigen messen können, um die beispielsweise Golfer und Tennisplayer konkurrieren. Denn bei den Preisgeldern handelt es sich oftmals um Summen im sechs- bis siebenstelligen Bereich, schreibt das Vontobel Zertifikate Team in einer aktuellen Aussendung.

Und weiter: Aus dem einstigen Nischenmarkt des elektronischen Sports ist inzwischen ein Markt mit Umsätzen in Millionenhöhe geworden. Das Potenzial dürfte damit noch nicht ausgeschöpft sein. Gemäß Statista dürften die Umsätze im E-Sports Markt noch erheblich weiter wachsen.

Auch bei Zuschauern sehr beliebt

Aber nicht nur bei den Spielern erfreut sich E-Sports wachsender Beliebtheit, wie Vontobel in dem Bericht weiter ausführt. Wie im «richtigen» Sport finden die Turniere oftmals vor Millionen von Zuschauern statt. Veranstaltungen sind teilweise in minutenschnelle ausverkauft – und dies, obwohl sie inzwischen ganze Stadien füllen. Das ist aber noch nicht alles. Auch Online ziehen die Veranstaltungen Zuschauerzahlen in Millionenhöhe an. Die überwältigende Mehrheit der Fans, etwa 80 %, verfolgt diese Wettbewerbe auf Internet-Streaming-Plattformen (z.B. Twitch), so dass die Zuschauer die Turniere von überall auf der Welt verfolgen können. Und das Interesse wächst Jahr für Jahr weiter.

Neben den Spielern und Zuschauern haben die Welt des E-Sports auch Sponsoren für sich entdeckt. Millennials sind bei Werbetreibenden eine begehrte Zielgruppe. Insbesondere junge Männer zwischen 18 und 30 Jahren sind schwierig zu erreichen mit Werbebotschaften. Traditionelles Fernsehen und TV-Werbung kennen sie nicht mehr. Im digitalen Raum schirmen sie sich mit Ad-Blockern ab. Mit E-Sports geht für Unternehmen eine Türe auf, um diese Zielgruppe anzusprechen. So haben beispielsweise Daimler, DHL und Adidas bereits Sponsoring Partnerschaften im Bereich von E-Sports abgeschlossen.

Gaming-Industrie. Ein Massenphänomen

Das große Geld wird noch nicht mit Menschen gemacht, die den Profis gebannt zuschauen, sondern mit denjenigen, die unterwegs oder zu Hause spielen. Fortnite zum Beispiel ist ein globales Phänomen: 250 Millionen Menschen sind regelmäßig online, um sich mit Kontrahenten Pixelschlachten zu liefern. Das Spiel ist für jeden Gamer auf Konsolen, PC aber auch Mobile kostenlos zugänglich. Ihre Gewinne erzielen die Anbieter in diesem Fall überwiegend mit sogenannten «In-Game» Käufen. Laut dem Marktforschungsunternehmen Newzoo dürften die weltweiten Umsätze mit Videospielen im Jahr 2020 rund 174 Mia. US-Dollar betragen, was im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung von knapp 20 Prozent entspricht. normes Wachstumspotenzial

Das gewaltige Wachstum, welches die E-Sport-Branche in den letzten Jahren verzeichnen konnte, wurde vor allem durch eine günstige demografische Entwicklung, eine verbesserte Produktqualität sowie eine bessere Internetverbindung getragen. Im laufenden Jahr hat außerdem das Corona-Virus und der verhängte Lockdown die Branche weiter angetrieben. Auch das Sponsoring, die Vermarktung und die Veranstaltung von Events dürften als weiterer Umsatztreiber im Bereich von E-Sports dienen.

Doch damit ist noch nicht genug. Neben den bekannten Gaming-Konsolen ist es inzwischen möglich, auch über das Mobile oder Tablet zu Videogames zu spielen – oder in der Cloud. Ähnlich wie Netflix für Filme oder Spotify für Musik soll es in Zukunft außerdem Plattformen für Games geben. Über ein Abonnement soll der Zugang zu jeglichen Spielen ermöglicht werden. Tech-Giganten wie Google und Microsoft arbeiten mit Hochdruck daran, diese Vision umzusetzen. Das größte Problem scheint zu sein, die Plattformen in der gewünschten Qualität, ohne Unterbrüche und ohne zeitliche Verzögerungen bereit zu stellen.

E-Sports und Gaming eröffnen Chancen für Anleger

Das enorme Wachstumspotenzial des E-Sports und Gaming Sektors könnte auch Anlegern interessante Chancen eröffnen. Welche 22 Einzelaktien als potenzielle Profiteure dieses Megatrends einzustufen sind, zeigt die untenstehende Tabelle. Sie umfasst Unternehmen, die im Bereich Gaming und E-Sports tätig sind. Es handelt sich dabei unter anderem um Vertreter aus den Bereichen Cloud-Gaming, Chip-Herstellung, Spieleentwicklung sowie Ausrüstung, Spieltechnologie und Video-Streaming.

Die Aufstellung mit den 22 Namen entspricht außerdem der Zusammensetzung des von Vontobel neu aufgelegten Partizipations-Zertifikat auf den Vontobel E-Sports und Gaming Index (WKN: VP9VJV). Bei diesem Index handelt es sich um einen von Vontobel aktiv gemanagten Index, der als Performanceindex berechnet wird, das heißt, Dividenden werden netto reinvestiert.

Bildherkunft: Adobe Stock: 308768609
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.04.2024 um 18:00 Uhr

10 hochprofitable Trading-Strategien, die mit der TraderFox Software umgesetzt werden können

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
5 der in diesem Online-Coaching vorgestellten Strategien eignen sich auch für berufstätige Trader. 3 der Handelstaktiken sind für DayTrader gedacht. 2 Trendfolge-Strategien eigenen sich auch für aktive Anleger, die Positionen über einige Wochen halten wollen. Die Kaufsignale können systematisch mit der TraderFox Software gescreent werden. Immer mit aktuellen Beispielen Welche Aktien erfüllen gerade die Strategien

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

455 Leser
309 Leser
289 Leser
279 Leser
278 Leser
276 Leser
224 Leser
188 Leser
1187 Leser
657 Leser
574 Leser
573 Leser
570 Leser
483 Leser
474 Leser
441 Leser
429 Leser
419 Leser
1926 Leser
1912 Leser
1654 Leser
1459 Leser
1308 Leser
1206 Leser
1158 Leser
925 Leser
818 Leser
403829 Leser
383386 Leser
379279 Leser
248203 Leser
233442 Leser
183890 Leser
173907 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com