aktien Suche

Haben diese drei Aktien das Zeug als Leader der nächsten Silicon-Valley-Generation?

alle Artikel zur Align Technology Inc. Aktie Preisindikation: 301,570 $ -0,31 % (13:14 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Roku Inc. Aktie Preisindikation: 63,619 $ -0,11 % (13:14 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Palo Alto Networks Inc. Aktie Preisindikation: 311,300 $ -1,53 % (13:14 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Die Fed erhöhte in der letzten Woche erneut die Zinsen. Einige Marktteilnehmer gehen davon aus, dass dies vorerst die letzte Zinserhöhung in den USA war. Sicher ist dies jedoch nicht. Auch ob die USA in eine Rezession fallen wird oder ob der große Knall ausbleibt, muss weiter abgewartet werden.

Auffällig war in den letzten Wochen bereits die Schwäche der großen Tech-Aktien. Selbst Unternehmen wie Alphabet und Meta, die mit positiven Zahlen überraschen konnten, wurden kurz nach Markteröffnung abverkauft. Indes zeichnet sich bei kleinen und mittleren Unternehmen zunehmend Momentum ab. Die Marktbreite nimmt zu und die Suche nach den nächsten Leaderstocks hat längst begonnen.

In diesem Artikel wollen wir daher einen Anlagetrend vorstellen, der bei TraderFox derzeit im Rampenlicht steht. Es handelt sich um innovative Aktien, die zur nächsten Generation des Silicon Valley gezählt werden. Nachfolgend zeigen wir, wo ihr den Anlagetrend mit der vorgefertigten Watchlist findet und stellen drei Aktien vor, die no an ihrem 52-Wochenhoch stehen.

Hier findet ihr die spannendsten Aktien aus den aktuellen Anlagetrends

Um auf einen Blick zu erkennen, welche Themen am Markt gerade gespielt werden, stellt TraderFox jede Woche die spannendsten Anlagetrends im Trading-Desk unter der Rubrik "Im Rampenlicht" zusammen. Zu den einzelnen Themen werden Kurslisten mit den aussichtsreichsten Aktien zusammengestellt, die euch eine Vorauswahl bieten.

Um die Kurslisten zu öffnen, müsst ihr den Trading-Desk auf desk.traderfox.com öffnen und in der Menüleiste den Explorer öffnen. Anschließend öffnet sich ein Fenster, in dem die Anlagetrends angezeigt werden, die Trader gerade besonders im Auge behalten sollten.

Anlagetrends im Rampenlicht (Quelle: desk.traderfox.com)

Mit einem Klick auf einen der angezeigten Anlagetrends öffnet sich die Auswahlliste, in der die spannendsten Aktien des jeweiligen Anlagetrends enthalten sind. Nachfolgend stellen wir drei Aktien aus dem Anlagetrend Silicon Valley nächste Generation vor.

Tipp: Mit dem TraderFox Trading-Desk kannst du zusätzlich technische Chart-Analysen durchführen und fundamentale Informationen zu den einzelnen Aktien recherchieren. Um alle Funktionen des TraderFox Trading-Desk nutzen zu können, empfehlen wir das Abo "Börsensoftware". Eine Übersicht aller Produkte findet ihr auf traderfox.com.

Align Technology (ISIN: US0162551016)

Align Technology ist ein Unternehmen, das sich mit innovativen Technologien und Dienstleistungen für die Kieferchirurgie beschäftigt. Im Kern steht dabei das Invisalign System, das nach eigenen Angaben zu den fortschrittlichsten Aligner-Systemen der Welt zählt. Align stellt Intraoral-Scanner her und ergänzt sein Angebot um Dienstleistungen und spezifische Software, die für die digitale Kieferorthopädie eingesetzt werden.

Inzwischen blickt Align auf eine 26-jährige Historie zurück. In den letzten Jahren wurden Kooperationen mit Ärzten stetig ausgeweitet und neue Märkte im Ausland hinzugewonnen. Das fundamentale Wachstum spricht mit einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum von mehr als 20 % in den letzten 10 Jahren für sich. Die Eigenkapitalrendite lag in 2022 bei 10 % und die Bruttomarge liegt seit 2007 konstant über 70 %.

Am 26.07.2023 präsentierte Align seine Zahlen für das abgelaufene Q2 2023. Der Umsatz lag über den Erwartungen und die steigende Rentabilität zeigt das gute Geschäft in allen Regionen an. Der Gesamtumsatz konnte mit 1 Mrd. USD rund 3,4 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Der Gewinn je Aktie lag knapp 10 % über den Erwartungen. Besonders die Nachfrage nach dem Clear Aligner für Teenager stieg deutlich um 10 % gegenüber dem Vorjahr.

Tages-Chart der Align Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Align Technology wächst weiter dank seines gefragten Aligner-Systems. Die Aktie reagierte auf die Q2-Zahlen mit einem Gap-Up von 19%. Anschließend wurde der Anstieg leicht abverkauft. Die Ausbruchlinie dürfte jedoch als Support stützen. Trader können nach dem Pivotal Point einsteigen und den Trade knapp unter dem Ausbruchniveau absichern.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Roku (ISIN: US77543R1023)

Roku ist eine Technologieaktie, die im Corona-Bullenmarkt stark im Fokus stand. Das Unternehmen betreibt eine Streaming-Plattform, auf der verschiedene Anbieter gebündelt werden. In den USA werden zudem eigene Fernseher und Smart-Home-Produkte mit der Roku Plattform vertrieben. Neben den Hardwareverkäufen generiert Roku Einnahmen aus Gebühren, Lizenzen, Abonnements und Werbung. Werbeanbieter nutzen Roku als Plattform, da so direkt eine größere Zahl an Konsumenten erreicht werden kann. Roku wurde im Jahr 2002 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien.

Das Geschäft von Roku erhielt durch die Pandemiezeit eine Sonderkonjunktur und konnte mit atemberaubendem Tempo wachsen. So stieg der Umsatz von 1,13 Mrd. USD in 2019 auf rund 3,36 Mrd. USD in 2022. Einzig die Profitabilität konnte nach dem starken Jahr in 2021 (Nettomarge von 8,8 %) nicht verteidigt werden. Nach dem Nettoverlust in 2022 von 0,5 Mrd. USD soll der Verlust in diesem Jahr weiter steigen.

Am 27.07.2023 stellte Roku seine Zahlen für das Q2 2023 vor. Die Zahlen zeigten überraschend eine Rückkehr des Wachstums, wenngleich die Verluste weiter sehr hoch waren. Der Umsatz lag mit 847 Mio. USD 11 % höher als im Vorjahr. Der Rückgang beim durchschnittlichen Umsatz pro Nutzer konnte durch gestiegene Nutzerzahlen ausgeglichen werden. Insbesondere das Roku TV-Lizenzierungsprogramm in den USA lief besonders gut und konnte zusätzliche Einnahmen generieren.

Tages-Chart der Roku Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Roku feiert sein Comeback nach der Post-Covid-Korrektur. Am Tag nach Veröffentlichung der Quartalszahlen stieg der Kurs von Roku um mehr als 30 % nach oben. Die hohen Verluste machen die Aktie sehr spekulativ. Solang die Pivotal Price Line bei 74,88 USD nicht unterschritten wird, ist das Set-Up intakt. Trader können für ein besseres Chance-Risiko-Verhältnis warten, bis der Kurs nach einem Rücksetzer einen besseren Einstieg ermöglicht.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Palo Alto Networks (ISIN: US6974351057)

Palo Alto Networks ist ein Cybersicherheitsunternehmen mit verschiedenen Plattformen und Dienstleistungen. Es werden unter anderem Zero Trust-Umgebungen angeboten und Unterstützungen bei Sicherheitsvorfällen geleistet, indem Kunden beispielsweise Schutz vor Cyberbedrohungen wie Malware und Phishing-Angriffen erhalten. Die Kunden von Palo Alto sind Unternehmen, Regierungen und Organisationen auf der ganzen Welt. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet.

In den letzten Jahren wurde Palo Alto in unzähligen Kategorien von Gartner als Leader ausgezeichnet. Aufgrund der steigenden Cyberbedrohungslage, die sich durch ChatGPT und weitere Künstliche Intelligenzen zunehmend ergibt, dürfte das Geschäft mit Cybersicherheit weiter steigen und immer anspruchsvoller werden. So sieht es auch der CEO von Palo Alto und freut sich auf Wachstum in den kommenden Jahren.

Am 23.05.2023 wurden die Zahlen für das Q3 2023 präsentiert. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 24 % auf 1,7 Mrd. USD. Zudem konnte das Unternehmen zum vierten Mal in Folge einen positiven GAAP-Nettogewinn erwirtschaften. Die Prognose für das Gesamtjahr 2023 wurde angepasst, wobei nun ein Umsatzwachstum von rund 23 % bis 24 % erwartet wird. Die Zahlen für das Q4 2023 werden voraussichtlich um den 28.08.2023 bekanntgegeben, wobei der Termin von Seiten des Unternehmens noch nicht bestätigt wurde.

Im Geschäftsjahr 2022 lag das Umsatzplus noch bei 29 %. Der Verlust je Aktie konnte um 48 % gesenkt werden und die Bruttomarge blieb mit 69 % weiter sehr stark. Für das laufende Jahr werden nun Gewinne und der nachhaltige Sprung in die Rentabilität erwartet. In den nächsten Jahren wird ein Gewinnwachstum von durchschnittlich über 50 % erwartet.

Tages-Chart der Palo Alto Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Palo Alto gehört zu den führenden Anbietern von Cybersicherheit und wächst seit Jahren mit stetigem Wachstum. In diesem Jahr dürfte der nachhaltige Sprung in die Rentabilität gelingen. Die Aktie bewegt sich aktuell ziemlich unaufgeregt unmittelbar am Jahreshoch. Mit den Q4-Zahlen Ende August könnte ein neuer Impuls kommen, der die Aktie weiter ansteigen lässt und eine spannende Einstiegschance bieten könnte.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

 

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

 

Verwendete Tools:

Bildherkunft: AdobeStock_594574719

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 28.02.2024 um 18:00 Uhr

Der unterbewertete Megatrend "Defense & Space". Das sind die Top-10-Aktien!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
In diesem Jahrzehnt hat das interstellare Zeitalter der Menschheit begonnen. Elon Musk hat die Kosten für Weltraumflüge mit wiederverwertbaren Raketenstufen um 70 % gesenkt. 5.000 Starlinks-Satelliten versorgen die Erde fast flächendeckend mit Internet und russische Drohungen, Nuklearsprengköpfe im All zu zünden, wird ein neues technologisches Wettrüsten rund um die besten Weltraum-Technologien entfachen. In diesem Webinar stelle ich die 10 Aktie vor, mit denen man vom Defense & Space-Trend am besten profitieren kann. Sie sind günstig. Man kann sich bei dem Megatrend ohne großes Risiko positionieren.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com