aktien Suche

Das derzeitige Marktumfeld spricht für diese 30 globalen Qualitäts-Dividendenaktien

alle Artikel zur Cisco Systems Inc. Aktie Preisindikation: 48,867 $ +0,66 % (23:32 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Allianz SE Aktie Preisindikation: 247,925 € -2,81 % (23:32 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Marathon Petroleum Corp. Aktie Preisindikation: 169,577 $ +1,09 % (23:32 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur ABB Ltd. (ADRs) Aktie Preisindikation: 45,737 $ -1,12 % (23:32 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

In der Spätphase des Konjunkturzyklus, wenn sich die Wirtschaft verlangsamt, und vor dem Hintergrund hoher Zinsen und geopolitischer Sorgen sollten sich die Anleger laut UBS auf widerstandsfähige Marktbereiche konzentrieren. Das spricht aus Sicht der Schweizer Großbank für Investments in "Globale Qualitäts-Dividendenaktien" zu investieren. TraderFox berichtet und nennt die Namen jener 30 Titel, die es in den dazu passenden Aktienkorb geschafft haben, dessen Vertreter es derzeit im Schnitt auf eine Dividendenrendite von 4,1 % für 2024 bringen.

Das Kursgeschehen an den Weltbörsen war in diesem Jahr wieder einmal von einigen heftigen Richtungswechseln geprägt. Die Strategen bei der UBS sind der Meinung, dass sich die Anleger auf weitere Aktienvolatilität einstellen sollten, da sich die wichtigsten Wirtschaftsvariablen und die Anleihemärkte stark bewegen und geopolitische Unsicherheiten bestehen.

Die Schweizer Großbank bevorzugt vor diesem Hintergrund weiterhin Marktbereiche, die sich in einem Umfeld hoher Inflation (auch wenn sie sich abkühlt), längerfristig höherer Zinsen, geopolitischer Spannungen und eines langsameren Wirtschaftswachstums besser entwickeln dürften.

Dies schafft aus Sicht der UBS-Strategen ein günstiges Umfeld für Qualitätsaktien, die hohe Dividendenrenditen bieten. Das hausintern favorisierte Anlagethema "Globale Qualitäts-Dividendenaktien" biete derzeit eine attraktive Dividendenrendite von 4,1 % aus Basis der Dividendenerwartungen im Jahr 2024, was durch solide Bilanzen und Gewinne gut gedeckt sei. Aufgrund einer defensiven Ausrichtung auf defensive Sektoren wie z.B. Basiskonsumgüter sollten "Globale Qualitäts-Dividendenaktien" auch einen relativen Schutz vor potenziellen renditebedingten Marktausverkäufen bieten, so das Urteil.

Drei Hauptargumente sprechen für globale Qualitäts-Dividendenaktien

1)  Globale Qualitäts-Dividendenaktien profitieren in Zeiten der Konjunkturabschwächung

Nach Meinung der UBS sollte ein Anlagestil, der auf Aktien mit hoher Dividendenrendite und einem Qualitäts-Overlay ausgerichtet ist, in den nächsten sechs bis zwölf Monaten eine bessere Performance als globale Aktien erzielen, weil diese Titel einen gewissen Schutz versprechen vor einem schwierigen wirtschaftlichen Hintergrund mit steigender Volatilität und geopolitischen Risiken. Zudem sollte es mit diesen Werten gelingen, eine Konzentration auf bestimmte Sektoren zu vermeiden, die von einer Straffung der Zentralbanken und einer Konjunkturabschwächung betroffen sind,

Diese als defensiv eingestuften Aktien profitieren in der Regel in Zeiten wirtschaftlicher Schwäche, heißt es. Dementsprechend übertrifft dieses Thema den Rest des Marktes, wenn sich die Wirtschaft verlangsamt oder schrumpft und generell, wenn die Volatilität zunimmt. Wenn sich die Wirtschaft abschwächt, hat der Quality Income Index in der Vergangenheit den MSCI World Index im Jahresdurchschnitt um etwa drei Prozentpunkte übertroffen; in Rezessionen lag die Outperformance sogar bei über fünf Prozentpunkten. Umgekehrt hat er sich schlechter entwickelt, wenn sich die Wirtschaft seit 1995 erholt hat, so die UBS.

Relative Performance des MSCI High Dividend Yield Index gegenüber dem MSCI World Index über die Konjunkturzyklen hinweg, seit 1995, in %

2) Globale Qualitäts-Dividendenaktien schneiden bei Marktabschwüngen und steigender Volatilität besser ab

Globale Qualitäts-Dividendenaktien tendieren nach Angaben der UBS auch dazu, bei Marktabschwüngen besser abzuschneiden. In den letzten 20 Jahren hat sich der Index des Themas bei fünf der sechs größten Marktrückgänge besser geschlagen als die Benchmark. Eine Ausnahme bildete die globale Finanzkrise 2008-2009; damals litt der Index aufgrund seiner hohen Gewichtung von Finanzwerten. Seine beste relative Performance erzielte er während des Internetmarkt-Crashs von 2000-2002, als der Index die globalen Märkte um fast 30 Prozentpunkte übertraf.

Relative Wertentwicklung des MSCI High Dividend Yield Index im Vergleich zum MSCI World Index während Marktausverkäufen (Peak-to-Trough), in %

3) Dividenden sind sicherer als Gewinne, wenn die Bilanzen gesund und die Kapitalerträge gut gedeckt sind

Betrachtet man alle Krisen seit 1995, so war der Rückgang der Erträge viel größer als der Rückgang der Dividenden. Im derzeitigen Wirtschafts- und Marktumfeld erwartet die UBS, dass der Markt mehr auf die Nachhaltigkeit der Dividenden als auf deren Höhe achtet. Normalerweise sind Sektoren wie Basiskonsumgüter in der Lage, ihre Dividenden im Falle einer wirtschaftlichen Abschwächung relativ stabil zu halten.

Die geschätzte durchschnittliche Dividendenrendite des von der UBS erstellten Korbes mit den "Globalen Qualitäts-Dividendenaktien " beträgt 4,1 % für das Jahr 2024. Diese Rendite ist gemäß den UBS-Strategen besser als die der meisten großen Aktienmärkte und einiger europäischer Rentenmärkte. Die Dividendenausschüttungsquote dieses UBS-Anlagethemas liegt unter ihrem langfristigen historischen Durchschnitt, so dass im Falle eines wirtschaftlichen Abschwungs mehr Spielraum besteht.

Da die Gesamtdividendenausschüttungen einen historischen Höchststand erreicht haben und die wirtschaftliche Unsicherheit groß ist, stelle sich aber natürlich die Frage nach der Nachhaltigkeit dieser Zahlungen. Die UBS-Strategen glauben, dass sie nachhaltig sind, da das Verhältnis von Nettoverschuldung zu EBITDA bei unserem Thema unter dem langfristigen Durchschnitt liegt.

Entwicklung des Gewinns je Aktie (EPS) und der Dividende je Aktie (DPS) vom Hoch bis zum Tief seit 1995 auf der Grundlage des MSCI World Index

Der untenstehenden Tabelle sind die von der UBS favorisierten 30 globalen Qualitäts-Dividendenaktien zu entnehmen. Die bei der Auswahl konkret angewandten Kriterien lauten wie folgt:

(1) ) Aktien, welche die Chief Investment Officers am meisten bevorzugt.. (2) Prognostizierte Eigenkapitalrendite >12 % und Zehnjahres-Durchschnitt der Eigenkapitalrendite >10 %. (3) Dividendenrendite > Weltmarkt (MSCI World Index). (4) Deckung des freien Cashflows durch Dividenden >1x und Dividendenausschüttungsquote <75 % des Gewinns. (5) Eine Historie (seit mindestens 2013), in der die Dividende nicht um mehr als 30 % im Jahresvergleich gekürzt wurde. (6) Marktkapitalisierung > 10 Mrd. USD. (7) Für Finanzinstitute verwendete man Kapitalquoten: CET1-Kapitalquote > 13 % für Banken und Solvency-II-Quote > 200 % für Versicherer.

Die Zusammensetzung des globalen Qualitäts-Dividendenaktienkorbes der UBS im Überblick

Quellen:FactSet, UBS Research, Finanzberichte der Unternehmen, Oktober 2023. Hinweis: Forward = Nächste zwölf Monate. * Historische Dividendenkürzungen basierend auf Daten seit 2013.

Zu beachten sind laut UBS folgende Risiken: Ein stärker als erwartetes Wachstum der Weltwirtschaft könnte Aktien mit hoher Dividendenrendite und Qualität relativ gesehen belasten. Eine anhaltend starke Performance von Wachstumswerten oder ein weiterer Anstieg der Anleiherenditen würde wahrscheinlich ebenfalls zu einer Underperformance dieses Themas führen.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Bildherkunft: AdobeStock_442056401

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 21.02.2024 um 18:00 Uhr

Saisonalitäten und Zyklen: Das neue Softwaremodul von TraderFox im Aktien-Terminal

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Basis-Funktionen für Trader: Realtimekurse, Charting, Nachrichten, Alertings und fundamentale Infos Systematisch Trading-Chancen identifizieren. 4 einfache Trading-Strateigen und wie man sie in einer Routine anwendet. Branchen- und Sektorentrends auswerten und die führenden Aktien identifizieren Die besten Aktien finden mit Screenern und Ranglistensystemen. Aktuelle Praxisbeispiele: Dividendenaktien, Dauerläuferaktien für Trendfolger und Wachstumsaktien. Schnelle Bewertungen von Aktien mit den TraderFox-Scoring-Modellen Eine regelbasierte Portfoliostrategie entwerfen, testen und dann in den Live-Handelüberführen Portfolios mit dem TraderFox Portfolio-Tool analysieren und geeignete Aktien finden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

578 Leser
302 Leser
285 Leser
277 Leser
220 Leser
199 Leser
179 Leser
179 Leser
1133 Leser
1043 Leser
710 Leser
617 Leser
480 Leser
457 Leser
440 Leser
438 Leser
403 Leser
393400 Leser
375423 Leser
371527 Leser
323517 Leser
237931 Leser
221760 Leser
179060 Leser
173120 Leser
170954 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com