aktien Suche

Diese 3 Wachstumsaktien sollten Anleger und Trader in den kommenden Tagen ganz genau im Blick behalten

alle Artikel zur ON Semiconductor Corp. Aktie Preisindikation: 62,956 $ -2,32 % (18:57 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Enphase Energy Inc. Aktie Preisindikation: 110,833 $ -1,09 % (18:57 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Harmonic Inc. Aktie Preisindikation: 9,971 $ -0,59 % (18:57 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Liebe Leser,

die Märkte starten fulminant in die neue Handelswoche. Die großen Indizes setzen ihre Erholung aus der letzten Woche fort. Die Industrie-lastigen Indizes wie Dow Jones und Dax konnte bereits die 10-Wochen-Linie zurückerobern. Der Fear & Greed Index notiert seit mehr als sechs Wochen erstmals wieder auf einem neutralen Wert.

Trotz der kurzfristig aufgehellten Marktstimmung ist jedoch weiter Vorsicht geboten. Die klare Mehrheit der Aktien notiert noch immer deutlich unter ihren 200-Tage-Linien. Um größere Long-Positionen aufzubauen, sollten Trader und Investoren von Tag zu Tag beobachten, ob sich die Bullen weiterhin behaupten können.

Da auch die Quartalssaison immer mehr an Fahrt aufnimmt, könnten die Marktbewegungen in den kommenden Tagen weiter dynamisch und volatil bleiben. Um nicht auf dem falschen Fuß erwischt zu werden, solltet ihr euch bereits im Vorfeld über die anstehenden Berichte erkundigen. Wie ihr euch die Infos zu den kommenden Quartalszahlen einblenden könnt, zeigen wir nachfolgend. Anschließend werfen wir einen Blick auf drei aussichtsreiche Wachstumsaktien, die in den kommenden Tagen ihre Zahlen vorlegen.

So verpasst ihr keine Quartalszahlen in eurer Watchlist

Die Quartalssaison ist für Trader und Investoren die spannendste Phase an den Märkten. Unternehmen gewähren aktuelle Einblicke in die jüngsten Zahlen und erläutern, wie sie die Aussichten für das künftige Geschäft einschätzen. Wer die Analysten positiv überrascht, wird mit einem Kursanstieg belohnt.

Um die Termine für die nächsten Quartalsberichte eurer Watchlist im Blick zu behalten, könnt ihr diese im Trading-Desk einblenden. Hierfür öffnet ihr die Kursliste und klickt anschließend auf das kleine Plus oben rechts. Dort könnt ihr euch das Kriterium "Earning-Events > Nächster Quartalsbericht" einblenden lassen. Anschließend werden euch die Termine für den nächsten Bericht sowie die verbleibenden Tage bis dahin angezeigt.

Hinweise zu den nächsten Quartalszahlen im TraderFox Trading-Desk (Quelle: traderfox.com)

Tipp: Mit dem Trading-Desk kannst du technische Chart-Analysen durchführen und fundamentale Informationen zu den einzelnen Aktien recherchieren. Um alle Funktionen des TraderFox Trading-Desk nutzen zu können, empfehlen wir unser Abo "Börsensoftware".

Harmonic (ISIN: US4131601027)

Harmonic ist ein Spezialist für Videostreaming-Dienste und Breitbandlösungen. Mit seiner Lösung zur Virtualisierung konnte das Unternehmen die Breitbandvernetzung revolutionieren und entwickelt sich zum wichtigen Partner für die digitale Transformation und Netzstabilität. Als besondere Wachstumstreiber zeigten sich zuletzt das Kabelanschlussgeschäft sowie das Video-SaaS-Geschäft.

Im Geschäftsjahr 2021 konnte das Unternehmen erstmals grüne Zahlen und einen positiven Gewinn vorlegen. Der Umsatz wurde ggü. dem Vorjahr um 34% gesteigert. Auch das Q2, das am 01.08.2022 vom Management kommentiert wurde, brach in jeder Hinsicht neue Rekorde. Der Umsatz stieg auf 157 Mio. USD (+39% ggü. Vorjahr) und der Gewinn je Aktie lag mit 0,14 USD deutlich über dem Verlust in Höhe von 0,02 USD aus dem Vorjahreszeitraum.

Die Zahlen für das Q3 werden am 31.10.2022 vorgestellt. Das Management gab eine Prognose für den Umsatz von 147-157 Mio. USD (+30-38% ggü. Vorjahr) vor. Der Gewinn soll sich dank der starken Nachfrage mit 0,02-0,05 USD je Aktie ggü. 0,01 USD im Vorjahr vervielfachen.

Der Chart von Harmonic lässt beinah vergessen, dass wir uns inmitten eines Bärenmarktes befinden. Die Aktie konnte Ende September aus einer mustergültigen Cup-with-Handle-Formation ausbrechen und mit überdurchschnittlichem Handelsvolumen auf neue Hochs steigen. Ob der Trend fortgesetzt wird, entscheidet sich nach den Zahlen für das Q3.

Wochen-Chart der Harmonic Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Harmonic kann sich dank innovativer Produkte vor Nachfrage kaum retten. Die Aktie zeigt absolute Leader-Qualitäten, scheint momentan mit rund 25% über der 50-Tage-Linie jedoch etwas überkauft. Sofern die Quartalszahlen keine negativen Überraschungen bereithalten, könnte sich der nächste Pullback für einen Einstieg mit gutem Chance-Risiko-Verhältnis eignen.

ON Semiconductor (ISIN: US6821891057)

ON Semiconductor ist ein Hersteller von Halbleiterkomponenten. Das Unternehmen besitzt ein Portfolio aus verschiedenen Produkten für die intelligente Stromversorgung und Sensorik, die unter anderem für die Fahrzeugelektrifizierung, die Energieinfrastruktur und die Fabrikautomation verwendet werden. Insbesondere im Automobilsektor besitzt ON Semiconductor dank langfristiger Partnerschaften mit namhaften Herstellern eine starke Marktposition.

In den letzten Quartalen überzeugte ON Semiconductor insbesondere mit einem massiven Gewinnwachstum. Im Geschäftsjahr 2021 konnte der Gewinn je Aktie um rund 316% gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Im Q2 lagen der Umsatz mit 2,08 Mrd. USD (+25% ggü. Vorjahr) und der Gewinn je Aktie mit 1,05 USD (+144% ggü. Vorjahr) erneut deutlich über den Vorjahreswerten. Die Zahlen wurden am 01.08.2022 vorgestellt. Aufgrund der damals erneut einsetzenden Marktschwäche wurden die Zahlen jedoch kaum honoriert.

Die Präsentation der Ergebnisse für das abgelaufene Q3 erfolgt am 31.10.2022. Es wird erwartet, dass das Unternehmen seinen Wachstumskurs fortsetzen kann. Bei Veröffentlichung der Q2-Zahlen prognostizierte das Management einen Umsatz zwischen 2,07-2,17 Mrd. USD (+19-25% ggü. Vorjahr) sowie einen Gewinn je Aktie von 1,23-1,35 USD (+71-88% ggü. Vorjahr) für das Q3.

Im Wochenchart zeigt sich die Aktie von ON Semiconductor im insgesamt unruhigen Marktumfeld erstaunlich stark. Während die meisten Tech-Aktien kräftig Federn lassen mussten, hält sich der Kurs von ON Semiconductor noch immer über der 200-Tage-Linie.

Wochen-Chart der ON Semiconductor Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: ON Semiconductor gehört zu den wenigen Tech-Growth-Aktien mit relativer Stärke. Mit seinen innovativen Produkten treibt das Unternehmen seine Geschäftsumwandlung voran. Überzeugen die Zahlen für das Q3 und gelingt der Aktie der Sprung über die 50-Tage-Linie, könnte sich ein Einstieg für Trendfolgetrader – zumindest in einem weiter aufhellenden Marktumfeld – durchaus lohnen.

Enphase Energy (ISIN: US29355A1079)

Enphase Energy ist ein Anbieter von Solar- und Batteriesystemen auf Basis von Mikro-Wechselrichtern. Das Unternehmen entwickelt unter anderem Energiesysteme für Privathaushalte, die über Installations- und Vertriebspartner an die Hausbesitzer geliefert werden. Die gesamte Solarbranche profitiert von Megatrends wie Green Energy und Smart Home. Trotzdem gehörten Solar-Aktien in den letzten Wochen zu den schwächsten Aktien am US-Markt.

Das fundamentale Wachstum von Enphase Energy ist jedoch nach wie vor intakt. Die Ergebnisse des Q2, die am 26.07.2022 präsentiert wurden, fielen deutlich besser aus als erwartet. Der Umsatz kletterte auf 530 Mio. USD (+68% ggü. Vorjahr) und der Gewinn je Aktie stieg auf 0,54 USD (+97% ggü. Vorjahr). Insbesondere der Ausblick des Managements machte den Anlegern Hoffnung und katapultierte die Aktie am Tag nach den Quartalszahlen um fast 18% nach oben.

Die Zahlen für das Q3 werden bereits am 25.10.2022 vorbörslich präsentiert. Das Management gab ein prognostiziertes Umsatzwachstum von rund 68-79% an. Der Analystenkonsens liegt bei einer Umsatzerwartung von 619,5 Mio. USD (+75% ggü. Vorjahr). Beim Gewinn je Aktie wird ebenfalls ein dreistelliges Wachstum erwartet.

Der langfristige Chart der Enphase Energy Aktie zeigt, dass das Momentum nach den Q2-Zahlen in den letzten Wochen verpufft ist. Die markante Unterstützungszone im Bereich 230 USD hält bislang. Die künftige Kursrichtung dürfte stark vom Ausgang der Q3-Zahlen gesteuert werden.

Wochen-Chart der Enphase Energy Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Enphase Energy ist eine langfristige Wachstumsstory. Die Aktie begann 2017 ihren Aufwärtstrend und legte seitdem mehr als 34.000% zu. Die Zahlen für das Q3 werden über die kurzfristige Richtung der Aktie entscheiden. Risikobewusste Anleger sollten mit einem Einstieg jedoch in jedem Fall warten, bis der Kurs die 10-Wochen-Linie überschreitet.

Tipp: Wer als Trader erfolgreich werden möchte, sollte in die richtige Trading-Ausbildung investieren. Mit TraderFox Katapult habt ihr die Möglichkeit, Börsen-Seminare als Flat-Rate zu buchen. Zusätzlich könnt ihr euch täglich mit anderen Tradern austauschen. Um Zugriff auf alle Seminare inkl. Aufzeichnungen zu erhalten, könnt ihr hier die Ausbildungs-Flat-Rate von TraderFox buchen: https://traderfox.de/bestellung/?step=0

Verwendete Tools:

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 24.04.2024 um 17:00 Uhr

Berichtsaison auf Hochtouren – So identifiziert man neue Pivotal-News-Points!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Die Berichtsaison läuft nun wieder auf Hochtouren. Quartalsberichte machen regelmäßig auf neue Gewinner aufmerksam, die mit einer Wachstumsbeschleunigung überzeugen können. Dabei entstehen sogenannte Pivotal-News-Points bzw. Kaufpunkte, an denen sich Trader gut orientieren können. Einzelwerte, welche die Analystenerwartungen übertreffen können, entwickeln oft ein Eigenleben und koppeln sich vom Gesamtmarkt ab. Dies markiert in vielen Fällen den Startpunkt einer neuen Kursrallye. In diesem Webinar stellt Andreas Zehetner Screening-Möglichkeiten vor, um diese Schlüsselpunkte zu identifizieren und aktuell spannende Bullenaktien am US-Markt ausfindig zu machen.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

1719 Leser
1652 Leser
1595 Leser
1559 Leser
1334 Leser
1210 Leser
998 Leser
995 Leser
991 Leser
961 Leser
404384 Leser
383912 Leser
379488 Leser
248341 Leser
233974 Leser
183969 Leser
173929 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com