aktien Suche

Diese Qualitäts-Aktien aus den USA überzeugen als verlässliche Dividenden-Zahler

alle Artikel zur NU SKIN ENTERPRISES INC. Aktie Preisindikation: 40,584 $ +0,16 % (16:01 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur The Interpublic Group of Companies Inc. Aktie Preisindikation: 32,214 $ +0,20 % (16:01 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Highwoods Properties Aktie Preisindikation: 26,400 € -0,75 % (16:01 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Liebe Leser,

an der Börse wurde in den letzten Wochen fast alles abverkauft. Auch gute Unternehmen mit stabilen Geschäftsmodellen und einer verlässlichen Gewinnausschüttung waren vor Kursverlusten nicht gefeit. Die Aktienkurse sinken immer weiter in den Keller und Investoren sind unsicher, welche Bewertungen jetzt angemessen sind.

Für langfristige Investoren bietet die aktuelle Marktphase eine exzellente Möglichkeit, um Qualitäts-Aktien mit stabilen Geschäftsmodellen und verlässlichen Dividendenzahlungen zu günstigen Einstiegskursen zu erwerben. In diesem Artikel zeigen wir euch, mit welchem Tool von TraderFox ihr unterbewertete Aktien findet und welche Unternehmen aktuell für ein Investment spannend sein könnten.

 

So screent ihr nach Qualitäts-Dividenden-Aktien

Um hochqualitative Dividenden-Aktien zu finden, nutzen wir den aktien Screener von TraderFox auf screener.traderfox.com. Wir suchen nach Unternehmen, die über einen Zeitraum von mindestens 10 Jahren stetig eine Dividende gezahlt haben. Zusätzlich sollte die Dividende in regelmäßigen Abständen gestiegen sein. Gleichzeitig achten wir jedoch darauf, dass sich das Unternehmen die Ausschüttungen auch leisten kann. Daher setzen wir eine Ausschüttungsquote von maximal 75% voraus.

Damit wir einen möglichst günstigen Einstieg finden, ergänzen wir zwei weitere Kriterien für unser Screening. Zu einen soll die Aktie einen Abschlag von -40% bis -10% auf den Fair-Value besitzen. Darüber hinaus soll die geplante Dividendenrendite mindestens 4% betragen. Nachfolgend seht ihr die Zusammenfassung der gewählten Ranglistenfaktoren und Kriterien für unser Ranking.

Scan-Kriterien für Qualitäts-Aktien mit Dividendenrendite Screener von TraderFox

Tipp: Um nach unterschiedlichen Aktien zu screenen, eignet sich die Rankings-Software von TraderFox. In dieser könnt ihr voreingestellte Templates laden oder eure individuellen Suchen aus über 10.000 Aktien einstellen. Für den Zugriff auf die Screening-Software benötigt ihr das "Morningstar Datenpaket": https://traderfox.de/produkte/morningstar-datenpaket/

 

The Interpublic Group of Companies (ISIN: US4606901001)

The Interpublic Group of Companies (IPG) ist ein Anbieter von Marketinglösungen. Die Unternehmensgruppe vereint verschiedene Kommunikationsspezialisten und Marken, die sich auf Themen wie Werbung, digitales Marketing und Kommunikationsplanung spezialisieren. Dabei bezieht das Unternehmen zunehmend Daten in die Kampagnen ein, um eine individuelle und zielgerichtete Ansprache an die Konsumenten zu ermöglichen. Die Marktkapitalisierung liegt bei etwa 10 Mrd. USD.

Ein Trend, der unter anderem im E-Commerce zunehmend beobachtet werden kann, ist Direct-to-Consumer (DTC). Beispielsweise gab der Modekonzern Nike im Juli bekannt, dass er sein DTC-Geschäft für ein Etat von 1 Mrd. USD weiter ausbauen möchte. Hierfür wählt Nike die Agentur Initiative (Teil der IPG) als eine von zwei Agenturen aus. Ein weiterer Treiber von IPG ist unter anderem das steigende Bewusstsein von Unternehmen für einen gut geplanten Medienauftritt in den sozialen Netzwerken.

Im TraderFox Qualitäts-Check kommt die Aktie auf 11/15 Punkten. Mit einem durchschnittlichen Umsatzwachstum in den letzten 5 Jahren von etwas mehr als 5% pro Jahr gehört IPG zu den Slow Growern am Börsenmarkt. Allerdings gelang es dem Unternehmen im abgelaufenen Jahr 2021, die Gewinne deutlich zu steigern. Die Gewinnmarge konnte auf über 9% gesteigert werden. Im laufenden Jahr wird mit einem leichten Umsatzrückgang und einer steigenden Profitabilität gerechnet. 

Umsatz- Gewinn- und Kursentwicklung der IPG Aktie (Quelle: TraderFox Aktien-Terminal)

Für Dividenden-Investoren ist IPG trotz des geringen Wachstums ein interessanter Pick. Das Unternehmen zahlt seit 11 Jahren eine Dividende. In den letzten 10 Jahren wurde die Ausschüttung um durchschnittlich 16% pro Jahr gesteigert. Zum aktuellen Kurs wird für kommendes Jahr eine Dividenden-Rendite von rund 4,4% erwartet. Die Ausschüttungsquote ist mit rund 44% gering.

Fazit: IPG ist eine breit aufgestellte Holding im Bereich Werbung, Kommunikation und Medien. Die Interaktion zwischen Unternehmen und Konsumenten nimmt in der digitalen Wirtschaft immer weiter an Bedeutung zu. Kurzfristig ist jedoch mit Kürzungen von Werbebudgets zu rechnen, was im Kurs von IPG bereits antizipiert wird. Überzeugte Investoren können die Schwäche der Aktie nutzen, um einen günstigen Einstieg in die Qualitäts-Aktie zu finden.

 

Highwoods Properties (ISIN: US4312841087)

Highwoods Properties ist ein Real Estate Investment Trust (REIT) aus den USA. Das Unternehmen vermietet und verwaltet Büro-Immobilien in erstklassigen Geschäftsvierteln unterschiedlicher Städte. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und hat seinen Sitz in North Carolina. An der Börse wird Highwoods Properties mit rund 2,9 Mrd. USD bewertet.

Die Corona-Pandemie und der Trend zu Homeoffice haben die Nachfrage nach Büro-Immobilien gesenkt. Nun gerät der Immobilienmarkt in den USA aufgrund steigender Zinsen weiter unter Druck. Für Immobilien-Investoren wie Highwoods Properties sind die fallenden Preise eine gute Gelegenheit, um das Portfolio kräftig aufzustocken. Im August wurde ein neues Investment im Wert von 203 Mio. USD in Charlotte abgeschlossen.

Im TraderFox Qualitäts-Check erzielt die REIT-Aktie eine solide Bewertung mit 10/15. Aus fundamentaler Sicht gehört Highwoods Properties zu den eher langsam aber stabil wachsenden Unternehmen. Über die letzten 5 Jahre konnten die Umsätze um durchschnittlich knapp 3% gesteigert werden. Die Gewinnentwicklung ist eher schwankend. Zuletzt lag die Gewinnmarge jedoch wieder bei starken 40%. Das Unternehmen hat zudem seit über 15 Jahren keine Verluste erzielt.

Gewinne, Umsätze und Kursentwicklung der Highwoods Properties Aktie (Quelle: TraderFox Aktien-Terminal)

Highwoods Properties ist auf dem besten Weg, bald zu den Dividenden-Aristokraten zu gehören. Das Unternehmen schüttet bereits seit 18 Jahren Dividenden an seine Aktionäre aus. In den letzten 10 Jahren wurden die Ausschüttungen um durchschnittlich knapp 3% erhöht. Für kommendes Jahr wird zum aktuellen Kurs eine Dividendenrendite von 6,8% erwartet. Die Ausschüttungsquote ist mit rund 66% unbedenklich.

Fazit: Highwoods Properties ist ein REIT, der sich auf Büro-Immobilien spezialisiert. Die gesunkene Nachfrage nach Büros durch Corona und der derzeit schwächelnde Immobilienmarkt haben den Kurs der Aktie stark gedrückt. Langfristige Investoren, die von einer Erholung des Marktes für Büro-Immobilien in den USA ausgehen, könnten die günstigen Kurse für einen Einstieg nutzen.

 

Nu Skin Enterprises (ISIN: US67018T1051)

Nu Skin Enterprises ist ein Unternehmen im Bereich Beauty und Wellness. Die Produkte aus den Bereichen Körperpflege, Ernährung und Anti-Aging sollen den Konsumenten helfen, besser auszusehen und sich besser zu fühlen. Das Unternehmen ist auf allen Kontinenten aktiv. Der Börsenwert liegt bei rund 1,8 Mrd. USD.

Zuletzt geriet das Geschäft wegen der globalen Herausforderungen (0-Covid-Strategie in China, Ukraine-Krieg und starker USD) unter Druck. Trotzdem gelang es dem Unternehmen zuletzt weiter, die Umsätze leicht zu steigern. Um sich auf die zuspitzende Lage der Wirtschaft vorzubereiten, kündigte das Management eine Restrukturierung für die zweite Jahreshälfte 2022 an. Im Kern steht weiterhin die Nu Vision 2025, deren Kern die Transformation zum weltweit führenden Beauty- und Wellness-Unternehmen ist.

Für Growth-Investoren ist Nu Skin Enterprises derzeit eher uninteressant. In den letzten 5 Jahren konnten die Umsätze um durchschnittlich 4% gesteigert werden. Der Gewinn je Aktie stieg im gleichen Zeitraum um etwa 2,6% pro Jahr. Die Gewinnmarge lag zuletzt bei 5,5%. Die Eigenkapitalquote liegt bei 50%. Über die letzten Jahre wurde die Anzahl der Aktien durch Rückkäufe konsequent gesenkt. Im TraderFox Qualitäts-Check erzielt die Aktie 10/15 Punkte.

Gewinne, Umsätze und Kursentwicklung der Nu Skin Enterprises Aktie (Quelle: TraderFox Aktien-Terminal)

Investoren, die auf Chashflows und regelmäßige Ausschüttungen Wert legen, sollten sich Nu Skin Enterprises genauer ansehen. Aktionäre des Unternehmens dürfen sich bereits seit 21 Jahren über eine Dividendenzahlung freuen. In den letzten 10 Jahren wurden die Ausschüttungen um knapp 10% pro Jahr gesteigert. Für das nächste Jahr wird eine Dividenden-Rendite von 4,1% erwartet. Die Ausschüttungsquote liegt bei lediglich 52%.

Fazit: Nu Skin Enterprises ist ein gut aufgestelltes Qualitäts-Unternehmen im Bereich Beauty und Wellness. Aufgrund der wirtschaftlich eingetrübten Lage musste das Unternehmen zuletzt seine Prognose korrigieren. Sollte es dem Management gelingen, die Nu Vision 2025 weiter fokussiert umzusetzen, könnte das aktuelle Kursniveau allerdings ein günstiger Einstieg für ein langfristig ausgerichtetes Investment sein.

 

Tipp: Um regelmäßig über die spannendsten Aktien informiert zu werden, empfehlen wir das TraderFox-Tool PAPER auf paper.traderfox.com. Neben spannenden Dividenden-Aktien stellen wir in unseren aktien Reports beispielsweise spannende Peter Lynch-Aktien oder eine Aktienauswahl für Short-Spekulationen vor. Um Zugriff zu erhalten, benötigst du das "Morningstar Datenpaket": https://traderfox.de/produkte/morningstar-datenpaket/

 

Ich wünsche euch für euer Handeln an den Kapitalmärkten viel Erfolg!

Bis zum nächsten Mal
Jonas Hofmann

 

Verwendete Tools:

1 Kommentar zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 14.12.2022 um 18:00 Uhr

Tour durch die TraderFox-Applikationen: Führende Software für Anleger und Trader

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
-Basis-Funktionen für Trader: Realtimekurse, Charting, Nachrichten, Alertings und fundamentale Infos -Systematisch Trading-Chancen identifizieren. 4 einfache Trading-Strateigen und wie man sie in einer Routine anwendet. -Branchen- und Sektorentrends auswerten und die führenden Aktien identifizieren -Die besten Aktien finden mit Screenern und Ranglistensystemen. Aktuelle Praxisbeispiele: Dividendenaktien, Dauerläuferaktien für Trendfolger und Wachstumsaktien. -Schnelle Bewertungen von Aktien mit den TraderFox-Scoring-Modellen -Eine regelbasierte Portfoliostrategie entwerfen, testen und dann in den Live-Handelüberführen -Portfolios mit dem TraderFox Portfolio-Tool analysieren und geeignete Aktien finden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

3102 Leser
2497 Leser
2221 Leser
1930 Leser
1738 Leser
1148 Leser
327624 Leser
313545 Leser
298382 Leser
266766 Leser
170438 Leser
158482 Leser
140002 Leser
136441 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com