aktien Suche

Mastercard führt mit Shopping Muse einen KI-gesteuerten Einkaufsassistenten ein

alle Artikel zur Mastercard Inc. Aktie Preisindikation: 473,463 $ +0,40 % (23:47 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Mastercard Inc. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Das Tool wird von Dynamic Yield betrieben, einem Personalisierungsunternehmen, das im April 2022 von Mastercard übernommen wurde. Laut Mastercard soll Shopping Muse die Art und Weise revolutionieren, wie Kunden im digitalen Katalog eines Einzelhändlers nach Produkten suchen und diese entdecken.

Das KI-Tool analysiert das Kaufverhalten der Kunden und verwendet Daten aus Produktkatalogen

Das Tool kann die Umgangssprache der Nutzer aufnehmen und in maßgeschneiderte Produktempfehlungen umwandeln. Shopping Muse ist in der Lage, moderne Trends und Ausdrücke zu verstehen. Nutzer können dem Tool Fragen stellen wie "Was sollte ich für eine Sommerhochzeit anziehen?" oder "Können Sie Teile für eine minimalistische Capsule Garderobe empfehlen?" Um personalisierte Empfehlungen geben zu können, berücksichtigt Shopping Muse den Kontext des Einkaufserlebnisses des Nutzers, die direkte(n) Frage(n) und den Inhalt der Konversation, die ihm gestellt wird. Die Algorithmen verwenden Daten aus dem Produktkatalog des Einzelhändlers sowie das Verhalten des Käufers vor Ort, wie z.B. das Anklicken bestimmter Produkte und das Hinzufügen von Produkten zu Warenkörben. Die Algorithmen berücksichtigen auch Echtzeitdaten und bekannte Vorlieben, die der Verbraucher zeigt.

Wenn ein Nutzer angemeldet ist, können die Algorithmen seine früheren Einkäufe und sein Surfverhalten bei diesem Einzelhändler berücksichtigen, einschließlich aller Einkäufe, die er persönlich getätigt hat und die er mit seinem Konto verbunden hat, indem er dem Kassierer z.B. seine Telefonnummer oder E-Mail mitgeteilt hat. Shopping Muse kann den Nutzern nicht nur bei der Suche nach Begriffen helfen, sondern auch Artikel empfehlen, selbst wenn der Nutzer keine Worte findet, um zu beschreiben, wonach er sucht. Mastercard erklärt, dass "mit Hilfe integrierter fortschrittlicher Bilderkennungstools Einzelhändler relevante Produkte auf der Grundlage visueller Ähnlichkeiten mit anderen empfehlen können, selbst wenn ihnen die richtigen technischen Tags fehlen."

Mastercard möchte die Nutzung von KI auch auf andere Bereiche ausweiten

Obwohl Mode der erste Anwendungsfall für das neue Tool von Mastercard ist, sagt das Unternehmen, dass diese Technologie auch auf andere Kategorien wie Möbel und Lebensmittel ausgeweitet werden könnte. "Personalisierung gibt den Menschen die Einkaufserlebnisse, die sie sich wünschen, und KI-gesteuerte Innovation ist der Schlüssel zur Ermöglichung von immersivem und maßgeschneidertem Online-Shopping", sagte Ori Bauer, der CEO von Dynamic Yield by Mastercard, in einer Erklärung. "Indem wir die Kraft der generativen KI in Shopping Muse nutzen, erfüllen wir die Anforderungen der Verbraucher und machen das Einkaufen intelligenter und nahtloser als je zuvor."

Mastercard sagt, dass sich Einzelhändler an die sich ändernden Anforderungen anpassen müssen, indem sie sich die Technologie zu eigen machen. Mehr als jeder vierte Einzelhändler nutzt bereits generative KI-Lösungen, während weitere 13 % planen, sie im nächsten Jahr einzuführen. Das neue Tool ist eines von vielen generativen KI-Einkaufstools, die im vergangenen Jahr veröffentlicht wurden. So bietet Google seinen Nutzern jetzt die Möglichkeit, über die Suchfunktion KI-generierte Geschenkempfehlungen zu erhalten, während Microsofts Bing bei einer Suchanfrage wie "Schulbedarf" automatisch Kaufempfehlungen erstellen kann. Wahrscheinlich werden wir in Zukunft noch mehr ähnliche Tools sehen, denn Gartner hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht, der vorhersagt, dass 80 % der Kundendienst- und Supportorganisationen bis 2025 in irgendeiner Form generative KI-Technologie einsetzen werden.

Bildherkunft: AdobeStock_288252407

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 21.02.2024 um 18:00 Uhr

Saisonalitäten und Zyklen: Das neue Softwaremodul von TraderFox im Aktien-Terminal

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Basis-Funktionen für Trader: Realtimekurse, Charting, Nachrichten, Alertings und fundamentale Infos Systematisch Trading-Chancen identifizieren. 4 einfache Trading-Strateigen und wie man sie in einer Routine anwendet. Branchen- und Sektorentrends auswerten und die führenden Aktien identifizieren Die besten Aktien finden mit Screenern und Ranglistensystemen. Aktuelle Praxisbeispiele: Dividendenaktien, Dauerläuferaktien für Trendfolger und Wachstumsaktien. Schnelle Bewertungen von Aktien mit den TraderFox-Scoring-Modellen Eine regelbasierte Portfoliostrategie entwerfen, testen und dann in den Live-Handelüberführen Portfolios mit dem TraderFox Portfolio-Tool analysieren und geeignete Aktien finden.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

10 Aktien mit den meisten Lesern

576 Leser
299 Leser
285 Leser
276 Leser
217 Leser
199 Leser
181 Leser
180 Leser
1133 Leser
1046 Leser
710 Leser
615 Leser
478 Leser
457 Leser
442 Leser
435 Leser
399 Leser
393400 Leser
375423 Leser
371527 Leser
323517 Leser
237932 Leser
221760 Leser
179060 Leser
173120 Leser
170954 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com