aktien Suche

5 potenzielle Tenbagger-Aktien nach der Peter-Lynch-Methode (PEG-Ratios von unter 1)

Liebe Anleger,

günstig bewertete Wachstumsaktien waren letztes Jahr nach der PEG-Methode von Peter Lynch eher selten. Doch nun füllt sich wieder die Trefferliste. Es gibt zahlreiche wachstumsstarke Titel, die mit günstigen PEG-Ratios bewertet sind. Wir berechnen diese auf TTM-Basis. Das heißt es werden als Basis die letzten 4 Quartale berücksichtigt. Somit ist die Kennzahl immer auf dem Stand des jüngsten Quartalsberichts.

Tipp: TraderFox veröffentlicht ein täglich aktualisiertes Screening mit allen Aktien, die das Peter-Lynch-Screening erfüllen. Für Kunden des TraderFox Morningstar-Datenpakets (nur 19 € pro Monat) kann es auf https://paper.traderfox.com heruntergeladen werden.

Peter Lynch gilt als einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Als Manager des Magellan-Fonds gelang ihm in den Jahren 1977 bis 1990 eine jährliche Durchschnittsrendite von 29,2 % - der S&P 500 erzielte in dieser Zeit eine jährliche Rendite von nur etwa 10 %. Peter Lynch hatte das Ziel, sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien mit dem Potenzial sich zu verzehnfachen. Er kauft erfolgreiche und moderat bewertete Firmen und gibt diesen dann mindestens drei Jahre Zeit, sich zu entwickeln. Das Peter Lynch Template im Screening-Tool aktien RANKINGS (rankings.traderfox.com) kann auch dir dabei helfen, einen potenziellen Tenbagger zu identifizieren! Hier findet ihr eine Übersicht über fünf Aktien, die aktuell weit oben im Peter Lynch Screening stehen.

Liste der Top 5

Aktie

WKN

Market Cap. (USD)

Branche

PEG-Ratio

MGP Ingredients

A1JSBW

2,052 Mrd.

Consumer Defensive

0,20

Houlihan Lokey

A14WN3

5,658 Mrd.

Financial Services / Capital Markets

0,16

Landstar Systems

887830

5,783 Mrd.

Industrials / Integrated Freight & Logistics

0,15

EOG Resources

877961

70,015 Mrd.

Energy / Oil & Gas E&P

0,91

Lululemon Athletica

A0MXBY

38,685 Mrd.

Consumer Cyclical / Apparel Retail

0,60

Screening-Regeln

  1. Das PEG-Ratio der letzten vier Quartale muss kleiner als 1 sein. Die Bewertung muss durch das Wachstum gerechtfertigt sein. Für Peter Lynch war das PEG-Ratio die entscheidende Kennzahl, um herauszufinden, ob eine Aktie günstig bewertet ist.
  2. Das durchschnittliche Gewinnwachstum (EPS) der letzten beiden Jahr muss zwischen 15 % und 40 % liegen.
  3. 3. Das Fremdkapital/Eigenkapital-Ratio muss unter 0,4 liegen. Peter Lynch empfiehlt Firmen mit einer hohen Verschuldung zu vermeiden.
  4. Das Umsatzwachstum der letzten 5 Jahre muss durchschnittlich größer als 5 % sein. Damit werden moderat wachsende Unternehmen herausgefiltert.

1. MGP Ingredients

befasst sich mit der Herstellung und dem Handel von Lebensmittel-, Getränke-, Spezialweizenprotein- und Stärkeinhaltsstoffen. Einen Großteil des Umsatzes generiert MGP mit amerikanischen Whiskeys. Ende 2021 wurden die Zölle der EU auf amerikanischen Whiskey aufgehoben, sodass die Whiskey-Industrie in den USA wieder mehr Waren in die EU exportieren darf. Profiteur dieser Entwicklung ist dementsprechend auch MGP. In den vergangenen vier Quartalen konnten man den Umsatz um 31 % steigern. Im laufenden Jahr wird ein Umsatzwachstum von 11-12 % erwartet Das KGV22 liegt bei 22,4 und das KUV22 bei 3,24. Seit März 2020 befindet sich die Aktie von MGP in einem kontinuierlichem Aufwärtstrend.

PEG-Ratio (TTM): 0,20

Umsatzwachstum p.a. (5 Jahre): 14,51 %

EPS-Wachstum p.a. (2 Jahre): 38,75 %

2. Houlihan Lokey

erbringt Dienstleistungen im Bereich des Investmentbanking. Das Unternehmen ist in den Bereichen Corporate Finance, Financial Restructuring und Financial Advisory Services tätig. Houlihan Lokey befasst sich mit Fusionen und Übernahmen sowie mit der Kapitalmarktberatung. Außerdem ist das Unternehmen in der Beratung bei großen und komplexen Umstrukturierungen zuständig. Die Aktie befindet sich seit November 2021 in einem anhaltenden Abwärtstrend. Houlihan Lokey wird morgen seine Quartalszahlen offenlegen. Die Experten gehen für das abgelaufene Quartal von einem Umsatz von 453 Mio. USD und einem Gewinn von 1,21 USD je Aktie aus.

PEG-Ratio (TTM): 0,16

Umsatzwachstum p.a. (5 Jahre): 17,07 %

EPS-Wachstum p.a. (2 Jahre): 36,22 %

3. Landstar Systems

operiert im Bereich der Transportmanagementlösungen und ist in den Segmenten Transportlogistik und Versicherung tätig. Während die Treibstoffpreise gestiegen sind, hat der Transportlogistik- und Versicherungsanbieter weitgehend von der globalen Unterbrechung der Lieferkette und den steigenden Frachtkosten profitiert. Der boomende Onlinehandel sorgt nach wie vor für Rückenwind, da das Volumen von Kleintransportern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 % gestiegen ist. Trotz des schwierigen Marktumfelds rechnet das Unternehmen mit stabil bleibenden Einnahmen. Die Aktie befindet sich seit etwa einem Jahr in einer Konsolidierung um ca. 160 USD.

PEG-Ratio (TTM): 0,15

Umsatzwachstum p.a. (5 Jahre): 15,59 %

EPS-Wachstum p.a. (2 Jahre): 33,02 %

4. EOG Resources

Das unabhängige Unternehmen EOG Resources ist im Abbau, der Entwicklung, der Produktion und der Vermarktung von Erdgas und Erdöl tätig. Zusammen mit seinen Tochterunternehmen konzentriert sich EOG vorwiegend auf den US-Markt ist aber auch in Kanada, Trinidad, Großbritannien und China vertreten. Gefördert werden Erdgas, Rohöl, flüssiges Erdgas und andere Rohstoffe dieser Art. EOG Resources setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 18,6 Mrd. USD um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 4,66 Mrd. USD. Die Aktie bewegt sich nahe ihres Allzeithochs.

PEG-Ratio (TTM): 0,91

Umsatzwachstum p.a. (5 Jahre): 21,39 %

EPS-Wachstum p.a. (2 Jahre): 30,29 %

5. Lululemon Athletica

beschäftigt sich mit dem Design, dem Vertrieb und dem Einzelhandel von Sportbekleidung und -zubehör.  Lululemon wurde in Kanada als Einzelhändler für Yoga-Bekleidung gegründet und verkauft seine Produkte inzwischen international in 574 Läden sowie online. Das Unternehmen hat seine Produktpalette um verschiedene Sportbekleidungstypen erweitert, darunter Sporthemden, Shorts und Hosen sowie Lifestyle-Bekleidung und Yoga-Accessoires. In den letzten fünf Geschäftsjahren hat das Unternehmen seinen Umsatz jährlich um 21,7 % gesteigert. Bis 2026 will das Management speziell das Geschäft mit Männermode verdoppeln. Auch der Online-Handel soll weiter vorangetrieben werden. Dieser machte Ende 2021 bereits knapp 50 % des Umsatzes aus. Die Aktie ist seit November 2021 um rund 40 % gefallen.

PEG-Ratio (TTM): 0,60

Umsatzwachstum p.a. (5 Jahre): 21,69 %

EPS-Wachstum p.a. (2 Jahre): 23,26 %

Tipp: TraderFox veröffentlicht ein täglich aktualisiertes Screening mit allen Aktien, die das Peter-Lynch-Screening erfüllen. Für Kunden des TraderFox Morningstar-Datenpakets (nur 19 € pro Monat) kann es auf https://paper.traderfox.com heruntergeladen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 06.07.2022 um 17:00 Uhr

Spannende Wachstumsaktien aus dem Silicon Valley

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Die Region rund um San Francisco, Kalifornien gilt als Geburtsstätte vieler innovativer und erfolgreicher Unternehmen. Aus kleinen Startups werden oft große internationale Konzerne. Dazu zählen Firmen wie Tesla, Meta Platforms, PayPal, Netflix, Apple, Cisco oder Salesforce. Viele dieser großen Namen haben in den vergangenen Monaten stark korrigiert. In diesem Webinar zeigt Andreas Zehetner einige aufstrebende sowie auch bereits etablierte Firmen auf, bei denen die derzeit starken Kursrücksetzer neue Chancen bieten können. Eingegangen wird dabei auch darauf, wie sich diese Aktien gezielt finden und überwachen lassen.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

10 Aktien mit den meisten Lesern

1216 Leser
1195 Leser
758 Leser
547 Leser
513 Leser
472 Leser
438 Leser
2905 Leser
2376 Leser
2366 Leser
1957 Leser
1906 Leser
1876 Leser
1762 Leser
1641 Leser
1545 Leser
6966 Leser
6560 Leser
4073 Leser
3616 Leser
3266 Leser
3089 Leser
3021 Leser
268305 Leser
254558 Leser
253079 Leser
219742 Leser
155638 Leser
133178 Leser
129494 Leser
125731 Leser
120076 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

25 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

25 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com