aktien Suche

3 Wachstumsaktien mit Momentum nach der CANSLIM-Strategie von William O‘Neil

alle Artikel zur Arista Networks Inc. Aktie Preisindikation: 261,243 $ -0,74 % (15:20 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur Vertex Pharmaceuticals Inc. Aktie Preisindikation: 399,069 $ +0,43 % (15:20 Uhr)  Qualitäts­check
alle Artikel zur 4IMPRINT GROUP PLC Aktie Preisindikation: 74,000 € -0,67 % (15:20 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Die Märkte bleiben nervös. Das Put-Call-Ratio befand sich bis zum Wochenende weiterhin auf einem hohen Niveau und die Marktbreite bleibt außergewöhnlich schwach. Zusätzlich kam über das Wochenende mit dem Angriff der Hamas weitere Unsicherheit auf. Trotz alledem konnte die letzte Handelswoche mit einem sehr starken Freitag positiv schließen. Es kam zu einem dynamischen Akkumulationstag mit steigenden Kursen und mehreren Breakouts. Die kommenden Tage müssen nun zeigen, ob das letzte Tief hält und der Markt wieder den Weg nach oben sucht.

Um bereits frühzeitig auf spannende Wachstumsaktien aufmerksam zu werden, gibt es bei TraderFox die Auswahlliste Top-Growth-150 nach William O’Neill mit den aussichtsreichsten Wachstumswerten aus den USA. In der Liste werden nach Vorbild der CANSLIM-Strategie die besten US-Aktien zusammengefasst, die sich durch starkes Wachstum und relative Stärke vom Gesamtmarkt abheben.

William O’Neil kombiniert fundamentale und technische Kriterien, um nach starken Wachstumsaktien suchen. Eine ausführliche Erklärung seiner CANSLIM-Strategie findet ihr hier. In diesem Artikel zeigen wir, wie ihr mithilfe der TraderFox Software Aktien nach dem Vorbild von O’Neil findet. Zusätzlich stellen wir drei Kandidaten aus der Top-Growth-150-Kursliste vor, die gerade spannend sind.

So findet ihr die besten CANSLIM-Aktien mit TraderFox

Um die besten Aktien für eine starke Marktphase zu finden, werden in der Auswahlliste Top-Growth-150 die 2.000 größten US-Aktien unter anderem nach der relativen Stärke, dem Gewinn- und Umsatzwachstum sowie der Entfernung zum 52-Wochen-Hoch gescreent. Im TraderFox Trading-Desk findet ihr zudem einen eigenen Guru-Desk, der explizit für die Umsetzung der CANSLIM-Strategie erstellt wurde.

Guru-Desk William O'Neil im TraderFox Trading-Desk (Quelle: desk.traderfox.com)

Tipp: Mit dem TraderFox Trading-Desk kannst du zusätzlich technische Chart-Analysen durchführen und fundamentale Informationen zu Aktien aus Europa und den USA recherchieren. Um alle Funktionen des TraderFox Trading-Desk nutzen zu können, empfehlen wir das Abo "Börsensoftware". Eine Übersicht aller Produkte findet ihr auf traderfox.com.

Vertex Pharmaceuticals (ISIN: US92532F1003)

Vertex ist ein Biotech-Unternehmen aus den USA. Das Unternehmen arbeitet an zellulären und genetischen Therapien gegen schwere Krankheiten und forscht an mehreren Standorten in Nordamerika, Europa, Australien und Lateinamerika. Einer der maßgebenden Erfolgsfaktoren von Vertex ist das seit 2020 zugelassene Mittel Trikafta/Kaftrio, das zur Behandlung von Mukoviszidose angewandt werden kann. Mukoviszidose ist eine Erbkrankheit, die Auswirkungen auf den Stoffwechsel, auf die Lunge und weitere Organe hat.

Die fundamentale Entwicklung von Vertex ist sehr gut. Der Umsatz konnte in den letzten 5 Jahren um durchschnittlich rund 30 % pro Jahr gesteigert werden. Zudem arbeitet das Biotech-Unternehmen seit 2019 profitabel. Die Eigenkapitalrendite lag zuletzt bei 28 % und in den kommenden Jahren werden weiter zweistellige Gewinnzuwächse erwartet, wenngleich sich das Wachstum voraussichtlich verlangsamen wird.

Am 01.08.2023 wurden die Zahlen für das Q2 2023 präsentiert. Der Produktumsatz konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 % auf 2,49 Mrd. USD gesteigert werden. Zusätzlich wurde die Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2023 auf bis zu 9,8 Mrd. USD angehoben. Der Gewinn je Aktie soll laut Analysten bei über 13 USD je Aktie landen.

Auch in der Forschung schreitet das Unternehmen erfolgreich voran und konnte in mehreren Projekten wichtige Meilensteine erreichen. Durch die FDA wurden die Lizenzanträge für exa-cel für schwere Sichelzellkrankheit (SCD) als für transfusionsabhängige Beta-Thalassämie (TDT) zugelassen. Am 03.10.2023 präsentiert Vertex zudem aktualisierte VX-880-Ergebnisse aus der laufenden Phase 1/2-Studie bei Typ-1-Diabetes. Die Aktie reagierte positiv auf die Nachrichten und steht unmittelbar am Hoch.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Wochenchart der Vertex Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Vertex ist ein profitables Biotech-Unternehmen, das mit Fortschritten in der Forschung am Ausbau der Produktpipeline arbeitet. Dank der enormen Profitabilität verfügt Vertex über viele Finanzmittel für die eigenen Projekte. Im Chart zeigt sich nach den jüngsten Erfolgsmeldungen ein Momentum. Ein Ausbruch aus der Seitwärtskonsolidierung auf ein neues Hoch würde ein Kaufsignal auslösen.

4IMPRINT (ISIN: GB0006640972)

4imprint ist ein Direktvermarkter von Werbeartikeln mit Niederlassungen in Nordamerika, dem Vereinigten Königreich und Irland. Das Unternehmen unterstützt seinen Kunden bei der Werbeanzeige durch verschiedene Werbeartikel und Services, um die entsprechende Zielgruppe ideal zu erreichen. 4imprint wurde 1985 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London.

Nachdem das Unternehmen in der Pandemiezeit deutliche Geschäftseinbußen hinnehmen musste, erwirtschaftet 4imprint seit wieder 2022 Rekordergebnisse. Der Umsatz konnte in 2022 erstmalig die Schwelle von 1 Mrd. USD überschreiten. Auch beim Gewinn vor Steuern wurde ein Bestwert von 104 Mio. USD erzielt.

Im laufenden Geschäftsjahr 2023 setzt sich die starke Performance nun weiter fort. Am 01.08.2023 wurden die Halbjahresergebnisse vorläufig bekannt gegeben und am 09.08.2023 offiziell präsentiert. Die Auftragseingänge konnten gegenüber dem ersten Halbjahr 2022 um 18 % gesteigert werden. Auch bei Umsatz (+23 % ggü. Vorjahr) und Gewinn je Aktie (+ 48 % ggü. Vorjahr) konnten die Erwartungen deutlich geschlagen werden. Die Nettobetriebsgewinnmarge stieg von 8,5 % auf 10,0 %.

Nach den starken Ergebnissen wurden die Prognosen für das Gesamtjahr 2023 angehoben. Das Management geht nun davon aus, dass der Umsatz auf über 1,3 Mrd. USD steigen wird. Beim Gewinn vor Steuern erwartet das Management mindestens 125 Mio. USD. Die Aktie reagierte auf die positiven Nachrichten mit einem neuen Allzeithoch und konsolidiert seitdem in einer engen Range.

Wochenchart der 4imprint Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: 4imprint ist eine unbekannte Wachstumsstory eines kleinen Unternehmens in der Werbebranche. Das Chartbild zeigt sich sehr bullisch und das fundamentale Wachstum übertrifft die Erwartungen der Analysten. Die Aktie zeigt eine enge Konsolidierung mit sehr niedrigem Handelsvolumen. Ein Ausbruch nach oben könnte von risikofreudigen Trendfolgern für den Einstieg genutzt werden.

Arista Networks (ISIN: US0404131064)

Arista Networks ist ein Netzwerkausrüster und Anbieter von Client-to-Cloud-Netzwerken für unter anderem Rechenzentren. Das Unternehmen betreibt eine Plattform, bestehend aus IT-Hardware und Software für schnelle Cloudinfrastrukturen. Zu den Produkten gehören Router, Switches und Cloud-Netzwerklösungen, die in Rechenzentren, Campus- und Routing-Umgebungen angewandt werden. Das Unternehmen wurde 2004 in Kalifornien gegründet.

Die Zahlen für das Q2 wurden am 31.07.2023 vorgestellt. Dabei konnte ein neuer Rekordumsatz von 1,5 Mrd. USD erzielt werden, was einem Anstieg von 8 % ggü. dem Vorjahr entspricht. Der Gewinn je Aktie lag mit 1,58 USD knapp 10 % über den Erwartungen und übertraf das Vorjahresergebnis um 46 %.

Die Zahlen für das Q3 werden am 30.10.2023 vorgestellt. Das Management rechnet aufgrund der starken Zahlen nun mit einem Wachstum von 30 % für das gesamte Jahr 2023. Ein Treiber für das künftige Geschäft sollen dabei auch KI-gesteuerte Netzwerkidentitäten einnehmen. Im letzten Quartal stellte das Unternehmen Arista Guardian vor, einen Cloud-basierten, KI-gesteuerten Netzwerkidentitätsdienst für Unternehmenssicherheit und IT-Betrieb.

Quelle: Qualitäts-Check TraderFox

Wochenchart der Arista Networks Aktie (Quelle: TraderFox Trading-Desk)

Fazit: Arista Networks ist ein Profiteur des steigenden Bedarfs an Rechenleistung. Die Aktie geriet nach dem schwachen Ausblick im Mai unter Druck, konnte sich jedoch beeindruckend schnell erholen, was auf Interesse bei institutionellen Investoren schließen lässt. Im aktuellen Marktumfeld zeigt sich die Aktie als Leader und Rücksetzer können für einen antizyklischen Einstieg genutzt werden.

Wir wünschen euch viel Erfolg für euer Handeln an den Kapitalmärkten!

Verwendete Tools:
• Trading-Desk: desk.traderfox.com
• Aktien-Terminal: aktie.traderfox.com

Bildherkunft: AdobeStock_33164606

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 17.04.2024 um 18:00 Uhr

10 hochprofitable Trading-Strategien, die mit der TraderFox Software umgesetzt werden können

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
5 der in diesem Online-Coaching vorgestellten Strategien eignen sich auch für berufstätige Trader. 3 der Handelstaktiken sind für DayTrader gedacht. 2 Trendfolge-Strategien eigenen sich auch für aktive Anleger, die Positionen über einige Wochen halten wollen. Die Kaufsignale können systematisch mit der TraderFox Software gescreent werden. Immer mit aktuellen Beispielen Welche Aktien erfüllen gerade die Strategien

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

Über den Autor

10 Aktien mit den meisten Lesern

441 Leser
313 Leser
301 Leser
289 Leser
288 Leser
286 Leser
225 Leser
179 Leser
174 Leser
1184 Leser
645 Leser
574 Leser
572 Leser
569 Leser
483 Leser
467 Leser
444 Leser
424 Leser
419 Leser
1921 Leser
1904 Leser
1644 Leser
1455 Leser
1308 Leser
1203 Leser
1148 Leser
922 Leser
816 Leser
403815 Leser
383380 Leser
379269 Leser
248197 Leser
233434 Leser
183890 Leser
173907 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com