aktien Suche

Snapchat führt einen KI-Chatbot ein, der auf der GPT-Technologie von OpenAI basiert

alle Artikel zur Snap Inc. Aktie Preisindikation: 14,385 $ -1,27 % (22:19 Uhr)  Qualitäts­check

Aufklärung über Eigenpositionen: Diese Aktien aus dem Artikel halten TraderFox-Redakteure aktuell

Tipp: 200 Snap Inc. Aktien für nur 2,00 USD handeln über die CapTrader: TraderFox-Edition

Snapchat ist das jüngste Unternehmen, das auf den KI-Zug aufspringt. Das Unternehmen kündigte am 27.02.2023 die Einführung von "My AI" an, einem neuen Chatbot, der mit der neuesten Version der GPT-Technologie von OpenAI arbeitet und für seine Nutzer angepasst wurde. My AI ist ab sofort als experimentelle Funktion für Snapchat+ verfügbar, den 3,99 USD pro Monat teuren Abonnementdienst des sozialen Netzwerks.

Was kann die KI?

Der neue Chatbot wird auf der Registerkarte "Chat" angeheftet. My AI kann zum Beispiel dabei helfen, eine Quizfrage zu beantworten oder ein Haiku, hierbei handelt es sich um die kürzeste Gedichtform der Welt, zu schreiben. Die KI wurde so trainiert, dass sie eine einzigartige Stimme und Persönlichkeit hat, die ihre Werte wie "Freundschaft, Lernen und Spaß" unterstreicht. Außerdem wurde sie darauf trainiert, die Vertrauens- und Sicherheitsrichtlinien der App einzuhalten.

"My AI kann Geburtstagsgeschenke für deine beste Freundin empfehlen, einen Wanderausflug für ein langes Wochenende planen, ein Rezept für ein Abendessen vorschlagen oder sogar ein Kurzgedicht über Käse für deinen Cheddar-besessenen Freund schreiben", berichtet das Unternehmen in einem Blogpost.

Die KI hat noch Schwächen

Snapchat merkt an, dass My AI, wie alle KI-gesteuerten Chatbots, dazu gebracht werden kann, so ziemlich alles zu sagen. Das Unternehmen scheint damit auf das Chaos anzuspielen, das durch Microsofts Bing entstanden ist, das kürzlich mit dem GPT-4-Modell von OpenAI aktualisiert wurde. Eine Woche nach der Einführung begannen Menschen, seltsame Antworten zu posten, die sie von der Suchmaschine erhielten, woraufhin Microsoft einräumte, dass Bing dazu gebracht werden kann, außerhalb seines "beabsichtigten Tons" zu reagieren. Snapchat scheint einer ähnlichen Situation mit seinem eigenen Chatbot zuvorzukommen, indem es betont, dass My AI noch "viele Unzulänglichkeiten" hat. Snapchat ging sogar so weit, sich bei den Nutzern des neuen Chatbots "im Voraus zu entschuldigen".

My AI ist mehr ein Freund als eine Suchmaschine

Es ist erwähnenswert, dass im Gegensatz zu Microsofts Vision mit Bing, Snapchats My AI nicht als Suchmaschine fungieren soll. Stattdessen wird es als eine Persona innerhalb von Snapchat gesehen, mit der man wie mit Freunden chatten kann.

Alle Unterhaltungen mit My AI werden gespeichert und können überprüft werden, um die Erfahrung des Produkts zu verbessern. Snapchat weist außerdem darauf hin, dass Nutzer keine Geheimnisse mit My AI teilen oder sich auf den Chatbot verlassen sollten, um Ratschläge zu erhalten. Das Unternehmen sagt, dass My AI zwar darauf ausgelegt ist, voreingenommene, falsche, schädliche oder irreführende Informationen zu vermeiden, dass aber dennoch Fehler auftreten können. Das soziale Netzwerk lädt die Nutzer ein, Feedback zu geben, indem sie auf eine Nachricht von My AI drücken und halten.

Snapchat sieht in der KI eine Menge Potenzial

"Unsere App erreicht 750 Millionen Menschen pro Monat, davon 75 % der 13- bis 34-Jährigen in über 20 Ländern", schreibt das Unternehmen in seinem Blogpost. "Die Einbindung dieser Technologie in die Messaging-Plattform von Snapchat hat das Potenzial, diese Interaktionen mit KI zu einem Teil dessen zu machen, was unsere Community zu Snapchat zieht." Snapchat ist der Meinung, dass KI im Laufe der Zeit das Erlebnis der App unglaublich bereichern und gleichzeitig dazu beitragen kann, tiefere Verbindungen zu fördern. Kurzfristig könnte My AI die bezahlten Abonnentenzahlen des Unternehmens steigern, die kürzlich die Zwei-Millionen-Marke überschritten haben.

Bildherkunft: kovop58 - stock.adobe.com

Kommentare zu diesem Artikel

Kunden unserer Börsenmagazine können Artikel kommentieren, Rückfragen an die Autoren stellen und mit anderen Börsianern darüber diskutieren!
Bereits Kunde?
Dieses Online-Coaching dreht sich um die CANSLIM-Strategie von William O’Neil. Wir besprechen heute die Strategie und führen sie dann in der Praxis durch, um auf Aktien aufmerksam zu werden, die aktuell die CANSLIM-Kriterien erfüllen. Den verwendeten Aktien-Screener findet ihr auf: https://rankings.traderfox.com Tipp: Das TraderFox Morningstar-Datenpaket, das Zugriff auf dem im Video verwendeten Aktien-Screener bietet, kostet günstige 19 € pro Monat!
Webinar am 31.07.2024 um 17:00 Uhr

Basis-Funktionen für die tägliche Screening-Routine!

(Webinar findet über
GoToWebinar statt)
Aufgrund der zahlreichen Anfragen zu wichtigen Basics werden in diesem Webinar die wichtigsten Basis-Funktionen im Trading-Desk vorgestellt. Dies soll den Einstieg in die mittlerweile große Welt der TraderFox-Softwarelösungen erleichtern. Vorgestellt werden dabei grundlegende Werkzeuge, die dabei helfen, die tägliche Screening-Routine zu optimieren. Auf Tools wie Infobox, Trade-Radar, Radarbox-Signale, Trader Wingman, Momentum Breakout Matrix wird dabei näher eingegangen. Gemeinsam werden Desktops erstellt und gespeichert, mit denen die Suche nach aktuell spannenden Trading-Kandidaten beschleunigt werden kann.

Ebenfalls interessant

Tenbagger-Depot

Unser Börsendienst für Vervielfacher-Aktien

Hier informieren

10 Aktien mit den meisten Lesern

244 Leser
230 Leser
229 Leser
189 Leser
185 Leser
167 Leser
158 Leser
424016 Leser
398853 Leser
395572 Leser
338840 Leser
258343 Leser
258019 Leser
195939 Leser
180443 Leser
178245 Leser

Meistgelesene Artikel

Qualitätscheck zu deiner Aktie

Wie viele Punkte bekommt deine Aktie?

aktie.traderfox.com

aktien Magazin App

Neue Artikel aus favorisierten Kategorien per Push-Notification erhalten.

App Store Google Play
  • Die Börsenshow "Christina will wissen"
  • Auf-den-Punkt-gebracht-Video-Storys von Simon Betschinger

traderfox.com

Die Echtzeit-Börsensoftware
PAPER: Unser digitaler Kiosk!

PDF-Research-Reports: Die besten Aktien der Welt

Download unter paper.traderfox.com

27 tägliche PDF-Reports

Top-100-Wachstumsaktien USA

Die Auswahl der Wachstumswerte erfolgt regelbasiert nach der CANSLIM-Strategie von William O’Neil.

NEO-DARVAS

Die NEO-DARVAS-STRATEGIE ist ein Trendfolge-Ansatz, der auf die stärksten Aktien der Wall Street setzt

Gap-Ups USA

Auf der Suche nach neuen Pivotal-News-Points

Peter Lynch Selection

Peter Lynch hat als Ziel sogenannte Tenbagger-Aktien zu finden, also Aktien, die sich verzehnfachen können.

High-Quality-Stocks USA

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

High-Quality-Stocks Europe

Unsere Interpretation der Anlagestragie von Warren Buffett

Dividenden-Aktien Europa

Blue Chip Dividenden-Aktien vesprechen attraktive Renditen bei einem Risiko, das unter dem Marktrisiko liegt.

High-Growth-Investing

In diesem Paper stellen wir Aktien vor, die nach dem Scoringsystem “High-Growth-Investing” mit mindestens 12 von 16 Punkten abschneiden.

The Acquirer's Multiple

Die Kennzahl "The Acquirer’s Multiple" ist von dem Gedanken getrieben Firmen zu finden, die günstig übernommen werden können.

Dividenden-Aristokraten Europa

In diesem aktien REPORT filtern wir aus den 500 größten europäischen Aktien die Titel heraus, die eine Dividendenkontinuität von mindestens 10 Jahren vorweisen können.

Dividenden-Aristokraten USA

Hier werden Unternehmen vorgestellt, die seit 25 Jahren keinen Dividendenausfall und keine Dividendensenkung verzeichnet haben, und in den letzten 10 Jahren ihre Umsätze um durchschnittlich 3 % pro Jahr gesteigert haben

Superperformance-Stocks USA

Es geht mit in diesem Screening darum, Aktien zu identifizieren, die ein "Leadership Profile" vorweisen und raketenartig durchstarten können. Dazu hat Mark Minervini die SEPA-Methode entwickelt.

Buffett's Alpha

Nach der gleichnamigen, wissenschaftlichen Publikation die die Gemeinsamkeiten der von Warren Buffett gekauften Aktien untersucht

Phil Town Rule #1

Die Strategie "Value-Investing nach Phil Town" zielt darauf ab, "wundervolle" Unternehmen zu finden - also Unternehmen, die Phil Town mindestens zehn Jahre halten würde - und das zu einem attraktiven Preis.

Dauerläufer-Aktien USA

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Dauerläufer-Aktien Europa

Dauerläufer-Aktien sind Aktien die kontinuierlich und mit wenigen Rücksetzern steigen und mit einer vernünftigen Balance zwischen Rendite und Rücksetzern den Markt schlagen.

Skyrocketing Stocks

Inspiriert von der Strategie von Daniel Zanger. Führende High-Beta-Stocks, die in der Hausse so richtig durchstarten.

Shortseller-Stocks

In dem Report "Shortseller-Stocks" sollen Aktien identifiziert werden, die für Short-Strategien geeignet sind. Wir verwenden dabei die Kriterien des Scoring-Systems Buffett's Alpha, quasi in umgekehrter Reihenfolge

Value-Aktien KGV

Value-Aktien sind Aktien mit nied­ri­gen KGVs, nied­ri­gen KUVs oder hohen Di­vi­den­den­ren­di­ten. Es gibt Un­si­cher­hei­ten darüber wie sich das Geschäft in den nächsten Jahren ent­wickeln wird, aber genau deshalb auch große Kurs­chancen.

100 besten Aktien weltweit

Der TraderFox Qualitäts-Check weißt jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Dabei werden Kenn­zah­len ver­wen­det, die sich in der Fi­nanz­wis­sen­schaft durch­ge­setzt haben, um Quality von Junk zu un­ter­schei­den.

100 besten Dividendenaktien weltweit

Der TraderFox Dividenden-Check weist jeder Aktie bis zu 15 Punkte zu. Das Ziel: geeignete Aktien für ein Dividenden-Portfolio zu fin­den, mit dem ein passiver, stetiger und wachsender Zah­lungs­strom generiert werden kann.

Wachstums-Aktien

Der Wachs­tums-Check prüft die Attrak­ti­vi­tät von Wachs­tums-Aktien: Aktien die auf Sicht von 2 bis 3 Jah­ren sehr hohe Ge­win­ne ab­wer­fen kön­nen, bei de­nen An­le­ger aber mit größe­ren Kurs­schwan­kun­gen und Fehl­schlä­gen rech­nen müs­sen.

Umsatzraketen

Dieses Template ist unser Basis-Screening für unser Magazin Wachstumaktien

The Big Call

Dieses Screening-Template identifiziert Aktien, die gut für langfristige Call-Spekulationen geeignet sind

Fallen Angels

Der Research-Report Fallen Angels listet Qualitäts-Aktien mit mindestens 11 von 15 Punkten im TraderFox Qualitäts-Check auf, die mindestens 40 % von ihrem 52-Wochenhoch verloren haben.

Künstliche Intelligenz

Profiteure der Künstlichen Intelligenz Revolution, ausgewählt durch die Redaktion des aktien Magazins

Sichere Aktien

geringe monatliche Drawdowns im Vergleich zum Gesamtmarkt; kaum starke Ausreißer um ihre 5-Jahres-Regressionsgerade herum, eine niedrige Volatilität und eine Mindestrendite von 7 % pro Jahr

27 PDF-Research-Reports zum Download auf paper.traderfox.com